Auto

Auto
Alternative Antriebe und Kraftstoffe sind auch für Autofahrer interessant. Zum einen in Anbetracht der steigenden Benzinpreise und der schwindenden Rohstoffe, zum anderen natürlich in Hinblick auf den Umweltschutz und die Reduzierung von Abgasen. Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, ein Automobil anzutreiben und trotzdem nicht auf Benzin angewiesen zu sein. So kann ein Auto zum Beispiel mit Brennstoffzellen angetrieben werden ebenso wie mit Gas. Hier wiederum gibt es mehrere Möglichkeiten wie etwa LPD Autogas oder Erdgas. Auch besteht heute die Möglichkeit, einen Wagen mit Wasserstoff zu betreiben. Immer beliebter werden so genannte Hybridautos, welche sich dadurch auszeichnen, dass bei diesen Fahrzeugen ein Elektromotor mit einem Verbrennungsmotor verknüpft ist. Die unterschiedlichen Antriebe können abwechselnd oder gemeinsam benutzt werden, wie es der jeweiligen Situation angemessen ist und welche Betriebsart bei zu jeweiligen Zeitpunkt die effizientere ist. Bei Hybridfahrzeugen gleichen sich die beiden Motoren mit ihren Vor- und Nachteilen optimal aus. Die nachfolgenden Artikel beschäftigen sich mit unterschiedlichen alternativen Kraftstoffen ebenso wie mit Hybridfahrzeugen und reinen Elektrofahrzeugen. Dabei wird über die Besonderheiten, die Vorteile, aber auch über die Nachteile der einzelnen alternativen Energielösungen im Automobilbereich aufgeklärt, damit problemlos ein Vergleich zwischen ihnen angestellt werden kann.

Entwicklung des Elektroautomobilmarkts im direkten Ländervergleich

Elektromobilität ist weltweit ein Thema für umweltbewusste Autokäufer, die teure Elektroautos häufig mit einem Autokredit finanzieren. Die Länder gehen unterschiedliche Wege, um die umweltfreundliche Technologie zu fördern und haben derzeit auch ganz unterschiedliche Erfolge zu vermelden. Bestand an Elektroautos - aktuelle Situation im Ländervergleich Die USA haben mit knapp 410.000 den höchsten Bestand an Elektroautos. Der Marktanteil liegt dort jedoch erst...

Energiewende im deutschen Verkehrssektor – ein großes Missverständnis?

Der Verkehrssektor wird von Klimaexperten und Umweltverbänden immer wieder gerne als großes Sorgenkind der Energiewende bezeichnet. Doch warum lassen sich diese beiden Bereiche im Hinblick auf eine angestrebte CO2-freie Zukunft mit Hilfe von erneuerbaren Energien in Deutschland so schwer miteinander vereinen? Und dass, obwohl beide doch eigentlich absolut miteinander vereinbar sind. Betrachtet man die kurzfristigen Ziele, die sich die...

Wo Sie günstig tanken und so jede Menge Geld sparen können

Die durchwachsenen Benzinpreise machen immer mehr Autofahrer zu echten Sparfüchsen. Auch wenn die Tankstellen die Spritpreise nicht mehr tageszeit-abhängig nach Belieben ändern können, so gibt es dennoch große Unterschiede zwischen den mehr als 14.000 Tankstellen deutschlandweit. Wir geben Ihnen die besten Tipps, um die günstigste Tankstelle in Ihrer Nähe zu finden und erklären, mit welchen Kooperationen und Partnerschaften die...

Niedriger Ölpreis verhindert Verbreitung von Elektroautos?

Die günstigeren Ölpreise erscheinen Verbrauchern zunächst wie ein Segen, da diese sich bei jedem Besuch an der Tankstelle und beim Heizölkauf zeigen. So günstig wie jetzt war das Benzin schon seit Jahren nicht mehr und an einigen Orten rutschte der Dieselpreis sogar auf unter einen Euro pro Liter. Klimaschützer halten diese Entwicklung allerdings für bedenklich, denn auch wenn günstige...

Mögliche Sonderabgabe auf Benzin

Elektroautos sind weiterhin ein vieldiskutiertes Thema – vor allem die geringe Anzahl der zugelassenen Fahrzeuge in Deutschland beunruhigen die Wirtschaft und die Regierung. Derzeit sind in Deutschland nur 24.000 Elektroautos zugelassen (Stand: Dezember 2014). Der Fahrzeugbestand insgesamt beträgt etwa 40 Millionen Fahrzeuge und viele Nachbarländer, wie beispielsweise Frankreich oder die Niederlande, sind Deutschland in Bezug auf die zugelassenen Modelle...

Die interessantesten Elektroautos im Vergleich

Im Jahr 2014 sollte es gut 100.000 Elektroautos auf den deutschen Straßen geben – doch in Deutschland waren es nur 24.000 Elektrofahrzeuge. Fest steht zwar mittlerweile, dass den Elektroautos die Zukunft gehört, bis jetzt haben die umweltfreundlichen Fahrzeuge den Durchbruch allerdings noch nicht geschafft. Es gibt jedoch einige Modelle unter den Elektroautos, die besonders interessant sind und sich mit...

Ökostrom ist jetzt die wichtigste Energiequelle in Deutschland

In Deutschland hat der Ökostrom einen neuen Rekord erzielt und bildet jetzt die wichtigste Energiequelle im Land. Zuvor war Braunkohle immer die Hauptquelle für den Strom in Deutschland, doch im Jahr 2014 macht der Ökostrom erstmalig die Hauptquelle in Sachen Strom aus. Besonders stark konnte sich der Solarstrom entwickeln. Insgesamt erreichten die Wind-, Wasser-, Sonnen- und Bioenergie einen Anteil von...

Elektroautos kommen Herstellern teuer zu stehen

Ein Elektroauto ist nicht nur gut für das Image der einzelnen Hersteller, ein solches Modell poliert auch die Schadstoff-Bilanz erheblich auf. Problematisch ist allerdings, dass die Produktion von Elektroautos sehr kostspielig ist. Die hohen Entwicklungs- und Fertigungskosten können bislang nicht aufgefangen werden, selbst höhere Absatzzahlen würden dieses Problem nicht zufriedenstellend lösen. Allerdings muss gesagt werden, dass neue und verbesserte...

Bund scheitert an eigenen E-Mobilitäts-Zielen

Eigentlich würde man wohl davon ausgehen, dass die Bundespolitik beim Thema E-Mobilität mit gutem Vorbild vorangehen würde. Gemeint ist damit, dass Normalverbraucher erwarten, die Ministerien in Berlin würden im Rahmen von Neuanschaffungen ebenfalls stärker als früher Wert auf erneuerbare Energien legen und E-Autos statt herkömmlicher Fahrzeuge anschaffen. Tatsächlich sieht der Plan der Regierung vor, dass in Zukunft jeder zehnte...

Betanken von E-Autos – ein unerkanntes Datenleck

Bisher war es vor allem Kritik von Befürwortern der E-Fahrzeuge, die sich beklagten, dass das Netz der Ladestationen in Deutschland zum jetzigen Zeitpunkt einfach nicht ausreichend sei. Zumindest eignet sich der Status quo nicht als Anreiz, um mehr Konsumenten zur Anschaffung eines E-Autos zu bewegen. Nun zeigt sich noch ein Problem: Beim Laden eines elektronisch betriebenen Fahrzeugs, so die...

Aufschwung bei Akkus für Elektroautos

Für Vertreter der allgemeingültigen Theorie, dass die Zukunft des technologischen Fortschritts den erneuerbaren Energien gehöre, sind die aktuellen Zeiten sehr erfreulich. Denn die sogenannten sauberen Technologien erleben dieser Tage nicht den ersten Boom der vergangenen Jahre. Auf der ganzen Welt wächst die Bedeutung der Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien, was zugleich mit steigenden Investitionen in besagte Projekte einhergeht....

Siemens will ins Geschäft mit Motoren für E-Autos einsteigen

Einsteigen, aussteigen, wieder einsteigen…wer die Unternehmensentscheidungen nach dem Wechsel des Firmenvorstands beobachtet, kann regelmäßig feststellen, dass Neubesetzungen an der Unternehmensspitze großer Konzerne der Elektronikbranche fast immer mit einem recht deutlichen Strategiewechsel einhergehen. Ähnliches zeichnet sich auch im Falle des Siemens-Konzerns ab. Während Mitbewerber Volkswagen bzw. der dortige Aufsichtsratsvorsitzende Ferdinand Piech zuletzt bekannte, nicht sonderlich von reinen Elektroautos überzeugt zu...

Subventionen für E-Autos gefordert von Infineon-Chef

Dass ausgerechnet der Chef eines der weltweit erfolgreichsten Chip-Herstellers Stellung zur Entwicklung des Marktes für Elektroautos bezieht, ist nur auf den ersten Blick verwirrend. Denn natürlich möchten die Unternehmen der Chip-Branche ihrerseits ein möglichst großes Stück vom Kuchen abbekommen, wenn sie an der Entwicklung neuer Autobatterien mitarbeiten. Reinhard Ploss, der amtierende Chef des Unternehmens Infineon, fordert von der kommenden...

E-Wagen Daimler Denza wird 2014 in China vorgestellt

Von keinem anderen Markt weltweit dürfen sich die Automobilhersteller ein derart großes Entwicklungspotential erhoffen wie von der Volksrepublik China. Und dennoch halten sich gerade viele deutsche Marken vor Ort bisher eher zurück. Dies liegt mitunter daran, dass deutsche Unternehmen recht unsicher sind, wie es um die örtlichen Bedürfnisse der Konsumenten steht. Um falsche Entscheidung zu vermeiden, vertraut man bei...

Der Nissan Leaf – Elektromotor-Klassiker in neuer Überarbeitung

Dem Hersteller Nissan kommt aus gutem Grund eine Vorreiterrolle unter den Anbietern von Elektroautos zu. Denn von der Marke gab es bereits Fahrzeuge dieser Art, bevor andere Unternehmen überhaupt in Betracht gezogen haben, in dieser Sparte des Marktes aktiv zu werden. Neben der Funktionalität spielte von Anfang an auch der Fahrspaß eine wichtige Rolle bei der Entwicklung. Der Nissan...

Peugeot 208 Hybrid FE – Kleinwagen mit neuem „Hybrid-Gesicht“

Ein ganz neuer Wagen ist er nicht, der neue Peugeot 208. Allerdings nur auf den ersten Blick. Wer genauer hinschaut, erkennt, dass sich der französische Hersteller durchaus einiges hat einfallen lassen. Denn nun gibt es den Wagen als 208 Hybrid FE. Und dieser soll es als Prototyp in sich haben. Das sagt nicht nur die Werbe-Abteilung des Fahrzeugbauers....

Mazda 3 – Hersteller bringt Hybrid-Variante

Ein Heimspiel ist im Sport die beste Gelegenheit, um den regionalen Vorteil für sich zu nutzen und erfolgreich zu sein. Für Automobilhersteller verhält sich die Lage scheinbar recht ähnlich. Zumindest sieht man dies wohl beim japanischen Konzern Mazda so. Und so ergreifte der Hersteller die günstige Gelegenheit, seinen neuen Mazda 3 mit Hybrid-Antrieb auf der Tokyo Motor Show vom...

Citroen DS 5 – flotter Hybrid-Franzose mit Power

Frankreich gehört – das hat sich mittlerweile herumgesprochen – zu den Ländern, in denen Autos mit E-Antrieb und Hybrid-Technologie eher auf Zuspruch stoßen als beispielsweise in Deutschland. Der Hersteller Renault sorgte zuletzt unter anderem mit seinem neuen Modell Zoe für einige Aufmerksamkeit. Nun legt zum wiederholten Male auch die Marke Citroen mit dem neuen DS 5 Hybrid nach. Schick...

Volvo bringt neues Konzept für Akkus bei E-Autos

Kennt man sich ein wenig mit der Thematik der Akkus für den Bereich der Elektromobilität aus, zeichnen sich rasch die üblichen Schwierigkeiten ab, die der Branche nach wie vor Probleme bereiten. Zu schwere Bauweisen und zu geringe Speicherkapazitäten sorgen dafür, dass sich Entwickler weiterhin Gedanken darüber machen, wie man endlich den erhofften Durchbruch erreichen kann. Insbesondere die geringen Reichweiten...

Toyota setzt auf Hybrid

Bei den Kfz-Herstellern weltweit stehen die Zeichen auf Umbruch. Bei vielen Marken tut sich gerade im Bereich der E-Autos vieles. Fahrzeuge auf Basis batterieelektrischer Motoren? Für viele Entwickler ist dies der einzig Erfolg versprechende Weg für die Zukunft. Dennoch sieht nicht jeder Hersteller in der reinen E-Mobilität den heilbringenden technischen Ansatz, der der Branche das erhoffte Wachstum bringen wird....