Dachisolierung

Die Dachisolierung wird heute gerne von passionierten Heimwerkern in Eigenleistung durchgeführt. Viele Fachbetriebe bieten diese Arbeit ebenfalls an, denn schon ein kleiner Fehler in der Durchführung, oder in der Planung bei der Isolierung können hohe Reparatur- und Sanierungskosten nach sich ziehen.

Eine Dachisolierung dient hauptsächlich der Wärmedämmung, aber auch zum Schutz vor Feuchtigkeit und einer ausreichenden Klimatisierung. Heute werden für die Dachisolierung unterschiedliche Materialien angeboten wie zum Beispiel Dämmmatten, Dämmwolle oder spezielle Folien. Welches Material letztendlich zum Einsatz kommt hängt vor allem davon ab ob der Raum unter dem Dach später einmal als Wohnraum genutzt werden soll.

Bei einer fehlenden oder schlechten Isolierung des Daches schnellen die Heizkosten in die Höhe da die wertvolle Wärme nach außen entweicht. Der Wärmeverlust kann bei einer schlechten Isolierung bis zu 40% betragen. Um das Dach ausreichend zu isolieren gibt es heute unterschiedliche Möglichkeiten wie zum Beispiel die Zwischensparrendämmung, Aufsparrendämmung oder die Untersparrendämmung. Derzeit ist vor allem die Aufsparrendämmung eine der teuersten Dämmungen die angeboten wird.