Energie sparen durch gute Dämmung – auch auf Fenster und Türen achten

Jedes Jahr fallen Mieter und Eigentümer beim Blick auf die Betriebskostenabrechnung aus allen Wolken. Wieder wird eine Nachzahlung an den Versorger fällig oder die Öl- und Gasrechnung ist höher als im letzten Jahr. Laut Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ist allein der Preis für Fernwärme, den private Haushalte im Mittel zu zahlen haben, zwischen 2006 … Weiterlesen …

Was sind Blockheizkraftwerke?

Bei modernen Blockheizkraftwerken handelt es sich um Musterbeispiele dafür, wie sich Energie effektiv nutzen lässt. Ein BHKW ist in der Lage gleichzeitig elektrische und thermische Energie zu erzeugen. Das bringt auf lange Sicht nicht nur finanzielle Vorteile, sondern es ist auch ökologisch sinnvoll, da dadurch weniger Energieverluste auftreten als bei einer gesonderten Erzeugung von elektrischer … Weiterlesen …

Nachhaltig sparen mit Ökostromtarifen

Wer sich für den Wechsel in einen Ökostromtarif entscheidet, möchte sich für die Förderung und den Ausbau regenerativer, also nachhaltiger und damit auch umweltfreundlicherer Energieträger einsetzen. War Ökostrom in der Vergangenheit meist sehr kostenintensiv, gleichen sich inzwischen die Preise für Strom aus nachhaltigen und konventionellen Energiequellen vielfach an. Es lohnt sich daher, die angebotenen Tarife … Weiterlesen …

Energieeffiziente Haushaltsgroßgeräte – aber welche?

Ein intelligenter Umgang mit teurer Energie ist als Grundkonzeption untrennbar mit einer Vorstellung von intelligentem Wohnen verknüpft. In Gestalt von Null- oder Niedrigenergiehäusern ist er zum zentralen Baustein eines ökologisch motivierten, schonenden Umgangs mit natürlichen Ressourcen geworden. Einhergehend mit der Nutzung erneuerbarer Energiequellen zur Gewinnung von Wärme, Warmwasser und Elektroenergie im Haushalt – im Verbund … Weiterlesen …

Stromspartipps im Badezimmer

Wer im Haushalt Stromsparen möchte, kann schon mit kleinen Maßnahmen Erfolge erzielen: Licht ausschalten, Geräte nicht im Standby-Modus lassen sondern ebenfalls den Ausknopf betätigen sowie generell auf den Energieverbrauch der verschiedenen Haushaltsgeräte achten. Woran allerdings kaum jemand denkt sind Tricks, mit denen man im Badezimmer Energiesparen kann. Denn: Wer warmes Wasser wünscht, muss auch für … Weiterlesen …

Klimatechnik in Kindergärten und Schulen mit Kampmann effektiv nutzen

Belüftungssysteme und Klimatechniken sind grundlegend für geschlossene Räume, in denen sich viele Menschen befinden. Dies gilt besonders für den Nachwuchs, der uns am Herzen liegt. In Kindergärten und Schulen, in denen sich viele Menschen tummeln und auch toben,  können sehr viele hygienische und medizinische Bedrohungen auftreten, die durch die entsprechende Klimatechnik minimiert oder gar beseitigt … Weiterlesen …

Zu hoher Stromverbrauch? Was sie beachten sollten!

Was wären wir ohne Strom? Diese Frage werden Sie sich spätestens stellen, wenn er für längere Zeit ausfällt. Trotz des Bewusstseins, dass für viele Dinge des täglichen Lebens Strom benötigt und verbraucht wird, unternehmen viele Menschen wenig, um eben jenen Verbrauch und die damit verbundenen Kosten zu senken. Ein geringerer Stromverbrauch ist an Ersparnisse gekoppelt, … Weiterlesen …

Tipps zum Energiesparen

Ein durchschnittlicher Haushalt verbraucht im Jahr etwa 30 000 Kilowattstunden Energie (Strom und Heizung). Dadurch entstehen Kosten von mehreren tausend Euro. Durch kluges Einsparen lassen sich die Ausgaben für Strom und Heizung deutlich reduzieren. Nicht alle Tipps sind sinnvoll In den Medien und vor allem im Internet gibt es unzählige Einspartipps, die aber nicht alle … Weiterlesen …

Das (smarte) Heim mit intelligenten Heizkörperthermostaten nachrüsten

Von unterwegs die Heizung im Eigenheim oder der Wohnung steuern und bei Ankunft zuhause alles schön warm vorfinden, während die Heizung tagsüber herunterschaltet. Klingt nach ferner Zukunft? Mit intelligenten Heizkörperthermostaten ist das schon längst möglich. Sie bieten einen ersten Einstieg ins Energiesparen, senken die Heizkosten und sind durch die gezielte und einfache Regulierung unkompliziert und … Weiterlesen …

Strom im Alltag sparen – Elektrogeräte effektiver nutzen

Die Anzahl der Elektrogeräte in deutschen Haushalten hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Waschmaschine, Backofen und Trockner sind praktische Helfer, Fernseher und Computer dienen der Freizeit oder zum Arbeiten. Jedoch benötigt jedes dieser Geräte Strom und belastet dadurch die Umwelt und das Portemonnaie. Mit ein paar einfachen Maßnahmen lässt sich der Verbrauch bewusst senken. … Weiterlesen …

EU Richtlinien für Staubsauger

Heute vor einem Jahr wurden neue EU-Richtlinien für Staubsauger eingeführt. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, worauf Sie beim Kauf eines neuen Staubsaugers achten müssen, was die Regeln aussagen und warum sie überhaupt eingeführt wurden. Auch Staubsauger sollen die Energieeffizienz verbessern Die deutsche Regierung hat schon vor Jahren beschlossen, die Energieeffizienz bis 2020 um 20 Prozent … Weiterlesen …

LED-Lampen für Zuhause: Die typischen Einsatzbereiche

Das letzte Jahr hat auf dem Weltmarkt sinkende Ölpreise gebracht. Doch die Energieversorger geben die Kosteneinsparungen nicht voll an die Kunden weiter. Außerdem belastet der sinkende Tauschkurs des Euros gegenüber dem Dollar die Energiepreise. Einsparungen beispielsweise durch LED-Lampen sind und bleiben deshalb lukrativ. Die Verbraucherzentralen haben ermittelt, dass ein deutscher Durchschnittshaushalt bis zur 15 Euro … Weiterlesen …

Mit Hilfe des BAFA von finanziellen Zuschüsse für das Heizen profitieren

Wenn Sie aufgrund der steigenden Heizkosten auf der Suche nach einer günstigeren und zugleich umweltschonenden Alternative sind, kann die Förderungen des BAFA, des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, eine gute Idee für Sie sein. Mit speziellen Förderprogrammen werden Hausbesitzer mit bis zu 18.000 Euro finanziell beim Bau von Anlagen zur Gewinnung von erneuerbaren Energien unterstützt. … Weiterlesen …

Passivhaus oder Niedrigenergiehaus – Was sind die Unterschiede?

Möchten Sie sich heute ein Haus bauen oder bauen lassen, kommen Sie nicht umhin, sich schon in der Planungsphase Gedanken um die künftigen Betriebskosten zu machen. Auch wenn im Jahr 2014 die Rohölpreise kräftig in den Keller rutschten, ist langfristig mit einer weiteren Steigerung der Ölpreise und somit der Energiepreise zu rechnen. Beim Energiebedarf weisen … Weiterlesen …

Ökologische Methoden zur Hausdämmung

Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, durch eine neue Dämmung des Hauses die aktuellen Heizkosten zu senken und das Austreten der Wärme von Innen nach Außen zu vermeiden. Mit einer Dämmschicht wird auch tatsächlich Energie gespart, doch auf das Baumaterial wurde dabei in der Regel nicht geachtet. Das Ergebnis sind zahlreiche Styroporplatten, die zum Dämmen … Weiterlesen …

Das Sparpotenzial in den privaten Haushalten entdecken

In privaten Haushalten gibt es noch deutlich mehr Möglichkeiten um Energie zu sparen, als nur das Licht rechtzeitig auszuschalten oder die Duschzeit zu verringern. Das Waschen und Trocknen der Wäsche spielt ebenfalls eine Rolle, denn bei dem Thema Wäsche gibt es einiges zu beachten. Nur auf die Strombilanz zu achten ist nämlich nicht immer die … Weiterlesen …

Stromkosten im Büro senken

Das Thema Stromkosten spielt inzwischen auch im Büroalltag und der dortigen Kosteneinplanung eine immer wichtigere Rolle. Die Gründe für diese Entwicklung sind vielfältig. Zum einen erhöhen sich die Strompreise – zu Lasten der Verbraucher – aber auch die Anzahl der Geräte, die Strom benötigen, sind in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Daher ist es sinnvoll, … Weiterlesen …

Heizen: Temperaturen in der leeren Wohnung

Wenn im Winter die Wohnung für mehrere Tage verlassen wird stellt sich immer die Frage, ob die Heizung heruntergeschaltet oder angelassen werden soll. Unnötige Energiekosten sollen vermieden werden, doch nach der Rückkehr muss der Energieaufwand auch stimmen, um die Wohnung wieder warm zu bekommen. Die Meinungen zu diesem Thema sind sehr unterschiedlich, denn viele Experten … Weiterlesen …

Eine Alternative zu Wasserkocher und Herd

In der Küche wird immer wieder kochendes Wasser benötigt, egal ob für einen Tee oder beim Kochen. Bisher mussten Wasserkocher oder Herd zum Aufkochen des Wassers herhalten. Jetzt gibt es aber ein neues Heißwassersystem, bei dem kochendes Wasser direkt aus dem Wasserhahn kommt. Das Heißwassersystem sorgt dafür, dass Sie Wasser mit einer Temperatur von 65 … Weiterlesen …

Ermittlung des Energie- und Wasserverbrauchs beim Duschen

Um wirklich Energie zu sparen und um den eigenen Verbrauch zu senken ist es wichtig, dass zunächst einmal ein Bewusstsein für die verbrauchte Energie aufgebracht wird. Wenn die verbrauchte Energie vor Augen geführt wird, sorgt allein diese Darstellung in vielen Fällen für ein verändertes Verhalten. Forscher der Universität Bamberg haben genau an diesem Punkt angesetzt … Weiterlesen …