Blog Seite 3

Mit Kaminöfen Heizkosten sparen

Vor allem in sehr kalten Wintern schnellen die Heizkosten nahezu explosionsartig in die Höhe. So stehen nicht selten Haushalte vor der großen Frage, wie sie die kommende Heizkostenabrechnung bezahlen sollen. Genau aus diesem Grund entscheiden sich viele wieder für das klassische Heizen mit einem Kaminofen. Wurde diese Heizmethode bis vor einigen Jahren noch belächelt und als "altertümlich" abgetan, so...

Die Förderung der Solarenergie im Jahr 2015

Bisher konnten sich Betreiber einer Solaranlage über Förderungen des Staates freuen – im Jahr 2015 wird das allerdings ein wenig anders. Trotzdem lohnt sich laut Experten die Investition in eine Solaranlage, zumindest wenn die erzeugte Energie für den Eigenbedarf genutzt wird. Konkret wurden diese geringeren Förderungen in Deutschland durch die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen, welche im August 2014...

Mithilfe von Anbietervergleich und kleinen Tricks Strom sparen

Bei den immer weiter steigenden Strompreisen und all den Diskussionen um die Energiewende kommen immer mehr Deutsche in die Situation, dass sie ihre Stromrechnungen gar nicht oder nur schwer bezahlen können. Jedes Jahr wieder bangen viele Verbraucher um ihre Existenz, wenn die Stromabrechnung zugestellt wird und es an das Begleichen der ausstehenden Forderungen geht. Doch die Stromrechnung muss nicht...

Der Markt für Solarstromspeicher wächst

Mit der spürbaren Zunahme der Bedeutung von der Solarenergie hat in den letzten Monaten auch das Interesse an Solarstromspeichern zugenommen. Diese Information bezieht sich auf die Förderzusagen der KFW-Bank. In den ersten 5 Monaten des Jahres wurden etwa 340 Förderanträge im Monat genehmigt, doch in den Monaten zwischen Juni und August lag die Zahl bei rund 600 genehmigten Förderanträgen...

Geothermie im eigenen Haus

Nicht erst seit der Nutzung der heißen Quellen und Geysire auf Island ist die Möglichkeit bekannt, die Wärme aus der Erde zum Heizen zu nutzen. Geothermie nennt sich diese Option der Energiegewinnung und es ist nicht erforderlich auf einer Vulkaninsel zu leben, damit die umweltfreundliche Heizoption angewendet wird. Vielmehr funktioniert Geothermie auch im eigenen Haus, wichtig ist nur zu...

Spitzenwerte beim Solarstrom durch den goldenen Oktober

Bei den erneuerbaren Energien kommt es natürlich sehr auf das jeweilige Klima an. Ein warmer und sonniger Monat wie der Oktober 2014 sorgt daher für Spitzenwerte beim Solarstrom und kann sogar den einen oder anderen Rekord brechen. An mehreren Tagen konnte die Sonne vor allem zur Mittagszeit durch die sehr guten Werte bis zu ein Drittel der Verbraucher mit...

Dämmstoffe – Alle Arten im Vergleich

Was für Vorteile hat die Dämmung meines Hauses für mich? Energie und die damit verbundenen Kosten sind wichtige Aspekte, die von jedem Hausbesitzer bedacht werden sollten. Mit der richtigen Dämmung, können Sie Ihre Energiekosten auf lange Sicht minimieren. Die Investition in geeignetes Dämmmaterial hat zur Folge, dass nicht mehr so viel erwärmte Luft von dem Innenbereich Ihres Hauses nach Draußen...

Möglichkeiten für eine unabhängige Stromversorgung

Bislang wurde eher angenommen, dass Solaranlagen nur für Hauseigentümer möglich sind, da diese in der Regel auf dem Dach angebracht werden. Der Trend geht aber zu immer kleineren und damit auch günstigeren Anlagen, die eine unabhängige Stromversorgung für Mieter möglich machen. Unabhängig bei der Stromversorgung zu sein spricht schließlich nicht nur aus ökologischen Gründen für sich, sondern rentiert sich...

Ökostrom ist jetzt die wichtigste Energiequelle in Deutschland

In Deutschland hat der Ökostrom einen neuen Rekord erzielt und bildet jetzt die wichtigste Energiequelle im Land. Zuvor war Braunkohle immer die Hauptquelle für den Strom in Deutschland, doch im Jahr 2014 macht der Ökostrom erstmalig die Hauptquelle in Sachen Strom aus. Besonders stark konnte sich der Solarstrom entwickeln. Insgesamt erreichten die Wind-, Wasser-, Sonnen- und Bioenergie einen Anteil von...

Die Veränderungen durch das neue Ökostromgesetz

Im Sommer 2014 wurde das neue Ökostromgesetz verabschiedet. Die Auswirkungen des Gesetzes auf die Strompreise beschäftigen die Gemüter seitdem genauso wie die Frage, ob eine private Solaranlage weiterhin Sinn macht oder ob eine solche Investition besser nicht mehr getätigt werden sollte. Die große Koalition hat das neue Ökostromgesetz verabschiedet, damit die Kosten der Energiewende gedämpft werden und damit der...

Der Herbst beginnt – die Stromkosten steigen

In den letzten Jahren kam es gerade im Herbst immer wieder zu spürbaren Anstiegen beim Strompreis. Vor allem im Herbst lohnt es sich aus diesem Grund, einen Vergleich der verschiedenen Anbieter durchzuführen und eventuell auch über einen Wechsel des Stromanbieters nachzudenken. Ein solcher Wechsel ist einfach durchführbar und entlastet die Haushaltskasse. Über den Sommer hinweg verändert sich bei den...

Elektroautos kommen Herstellern teuer zu stehen

Ein Elektroauto ist nicht nur gut für das Image der einzelnen Hersteller, ein solches Modell poliert auch die Schadstoff-Bilanz erheblich auf. Problematisch ist allerdings, dass die Produktion von Elektroautos sehr kostspielig ist. Die hohen Entwicklungs- und Fertigungskosten können bislang nicht aufgefangen werden, selbst höhere Absatzzahlen würden dieses Problem nicht zufriedenstellend lösen. Allerdings muss gesagt werden, dass neue und verbesserte...

Die Auswirkungen des Sommers auf alternative Energien

Das Klima hat stets große Auswirkungen auf die alternativen Energien. Starke Temperatur-schwankungen, besonders heiße oder regnerische Sommer sind daher für alle interessant, die durch alternative Energien ihre Energie gewinnen oder selbst eine Solaranlage auf dem Hausdach installiert haben. Der Sommer 2014 war sehr schwül und gewittrig, doch nach Aussage der MeteoGroup Deutschland GmbH mit Sitz in Berlin kann dieser...

Das Sparpotenzial in den privaten Haushalten entdecken

In privaten Haushalten gibt es noch deutlich mehr Möglichkeiten um Energie zu sparen, als nur das Licht rechtzeitig auszuschalten oder die Duschzeit zu verringern. Das Waschen und Trocknen der Wäsche spielt ebenfalls eine Rolle, denn bei dem Thema Wäsche gibt es einiges zu beachten. Nur auf die Strombilanz zu achten ist nämlich nicht immer die allerbeste Lösung, vielmehr sollte...

Stromkosten im Büro senken

Das Thema Stromkosten spielt inzwischen auch im Büroalltag und der dortigen Kosteneinplanung eine immer wichtigere Rolle. Die Gründe für diese Entwicklung sind vielfältig. Zum einen erhöhen sich die Strompreise – zu Lasten der Verbraucher – aber auch die Anzahl der Geräte, die Strom benötigen, sind in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Daher ist es sinnvoll, sich zu überlegen,...

RWE erhöht die Energiepreise erneut

Die starken Veränderungen bei den Preisen der Energiebranche sorgen nicht selten für Verunsicherung bei den privaten Verbrauchern. Schließlich stellt sich oft die Frage, ob ein Wechsel des Anbieters wirklich Sinn macht oder ob ein solcher ohnehin nicht viel Ersparnis bringen kann. Gerade die großen Energiekonzerne sind nicht gerade günstig und erhöhen recht häufig ihre Preise – allerdings ist ein...

Heizen: Temperaturen in der leeren Wohnung

Wenn im Winter die Wohnung für mehrere Tage verlassen wird stellt sich immer die Frage, ob die Heizung heruntergeschaltet oder angelassen werden soll. Unnötige Energiekosten sollen vermieden werden, doch nach der Rückkehr muss der Energieaufwand auch stimmen, um die Wohnung wieder warm zu bekommen. Die Meinungen zu diesem Thema sind sehr unterschiedlich, denn viele Experten sind der Ansicht, dass durch...

Solaranlagen selbst bauen und installieren

Auch wenn die Anschaffungskosten für Photovoltaik-Anlagen im Durchschnitt in den vergangenen Jahren deutlich gesunken sind – viele Bürger schrecken weiterhin vor dem Kauf zurück, weil sie einerseits um die umfangreichen Investitionen und die nach und nach sinkenden staatlichen Subventionen wissen. Doch was, wenn man Solaranlagen selbst bauen könnte, um so gänzlich oder zumindest zum Großteil auf die Hilfe von...

EuGH-Urteil hält Förderung nationaler Stromerzeuger für rechtens

Hitzige Debatten sind beim Thema Ökostrom nicht erst seit Einführung des EEG und Beginn des Ausstiegs aus der Atomenergie in Deutschland an der Tagesordnung. Schon früher wurde viel darüber diskutiert, wie sinnvoll staatliche Förderungen sind und wie weit der Staat beispielsweise der Photovoltaik auf die Sprünge helfen darf. Zuletzt ging es vor allem um die Forderungen, dass Mitgliedstaaten in...

Merkel übt Kritik an Forderungen der EU-Kommission zum EEG

Ob man nun angesichts der Äußerungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Richtung Brüssel tatsächlich von einem Kampf sprechen möchte, sei dahin gestellt. Zutreffend aber ist in jedem Fall, dass die Kanzlerin erstmals so deutliche Worte findet, mit denen sie sich vor allem an den amtierenden Wettbewerbskommissar Almunia und seine Kritik am deutschen Erneuerbare-Energien-Gesetz sowie die dazu gehörenden Förderungen im...