• Anzeigen

Familie Energiesparen beibringen?

« Zu hoher Stromverbrauch? Warum die meisten...    •    Kostenlose Energiespar Challenge für Haushalt und Betrieb »

Familie Energiesparen beibringen?

Hallo Freunde,

meine Familie gibt mir das Gefühl, als hätten Sie noch nie in IHrem LEben das WOrt Energiesparen gehört.... Wie kann ich ihnen beibringen, wie wichtig es für unsere Umwelt und unseren Geldbeutel ist?...
LauraK
Ist neu hier!
 

Nur wer seinen Energieverbrauch sieht und nachvollziehen kann, wie die Stromkosten zustande kommen, ist in der Lage sein Einsparungspotential zu erkennen und zu nutzen. Probier es doch mal mit einem Energiemonitor aus, der euch den Stromverbrauch und die aktuellen Stromkosten anzeigt. Damit werdet ihr bestimmt mehr auf euren Verbrauch achten: Links sind nur für registrierte User sichtbar.
DanielSC
Seit kurzem dabei!
 

Vielleicht einfach mal mit denen sprechen :)
Benutzeravatar
lavita
Seit kurzem dabei!
 

Schwer zu sagen. Wenn dabei Kinder sind könntest du denen das ganze Spielend versuchen näher zu bringen. Es gibt da zu Haufe Bücher für Kinder die die Umwelt und den Umweltschutz näher bringt. Ich glaube das schlägt bei Teenagern oder Kindern eher an als der Kostenpunkt.
Wenn Erwachsene dazu gehören , kannst du denen ja auch einfach Fakten aufzeigen und ganz ehrlich. Eine Steckerleiste z.B. Das versteht jeder: Minimaler aufwand und man kann schon ordentlich etwas dabei Sparen.
Hier könntest du noch recherchieren Links sind nur für registrierte User sichtbar. um Argumente und Tipps zum Sparen zu finden.
L.g.
Synerg
Ist neu hier!
 

Hallo!

Das wüsste ich auch gerne.
Bei mir ist es genau so.Keiner Achtet auf den Stromverbrauch.
Es ihnen beizubringen ist bislang gescheittert.Mann kann so viel reden wie mann möchte,
hört ja eh keiner zu.
Deswegen habe ich es auch aufgegeben!

Ich glaube das du es auch nicht schaffen wirst,aber du könntest,so für dich,ein paar neue Tipps herrausfinden,unter anderem wie du auch Strom sparen kannst,Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Es sind sehr wissenswerte Sachen dabei.
Viel Erfolg noch mit dem "Versuchen",es deiner Familie beizubringen,wie mann Strom spart :)

Liebe grüsse
trinest
Ist neu hier!
 

Beibringen kann man das nicht. Schon gar nicht "missionarisch".

Man "muss" auch nicht Energie sparen, es geht wohl eher darum Energieformen sinnvoll zu verwenden im Hinblick auf das "Gesamtsystem Erde".

Bsp.: Die nach der geltenden Thermodynamik völlig unsinnige Art mit "Wärme" Maschinen anzutreiben. (Das sind Motoren - in allererster Linie)

Bsp.: "Höhere" Energien unsinnige Energien wandeln (Heizen mit Kraftwerksstrom, egal ob atomar, oxidativ oder Windkraft)

Bsp.: CO² "neutral" heizen mit schneller CO² Wandlung. So funktioniert die Erde nicht. Einen Baum kann man nicht 80 Jahre lang verheizen. Also gibt man bei der Verbrennung MEHR CO² pro Zeiteinheit in die Umwelt ab als ZU DIESEM ZEITPUNKT gebunden werden kann. Das gleiche gilt für "Biomasse"

Leute - denken - nachhaltig, darum geht es.
Gruß

Socko

(ich bin auch nur ein Unwissender) Bild
Benutzeravatar
Socko
Ist schon lange dabei!
 

Was war es am Ende?
Monika45
Ist neu hier!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Familie Energiesparen beibringen?, Energiesparen Forum
cron