Wechseln Sie den Stromanbieter und sparen Sie so bis zu 500,00 Euro, vergleichen Sie hier mehr als 1.000 Stromanbieter!





Mit dem TÜV-geprüften Gasvergleich lassen sich ohne großen Aufwand die günstigsten Gastarife finden.





Leisten Sie selbst einen Beitrag zur Energiewende und wechseln Sie jetzt zu Ökostrom!





Mit dem kostenlosen DSL und Internet Vergleich von CHECK24 behalten Sie im großen Tarifdschungel den Überblick.


<



  • Anzeigen

FlexGas – neuer Anbieter für ganz Deutschland ?

« Eprimo war nicht in der Lage, mich mit Gas zu versorgen.    •    Gasverbrauch senken, wer hat Tipps zur Hand? »

FlexGas – neuer Anbieter für ganz Deutschland ?

Hallo.
Ich bin mir nicht sicher ob ich da richtig liege, aber ich habe kürzlich von einem neuen Gasanbieter gehört, der innerhalb ganz Deutschlands zu günstigen Konditionen liefern kann.
Allerdings habe ich zu diesem Anbieter, namens FLEXGAS, noch keine Informationen finden können. Kennt jemand hier schon den Anbieter oder hat jemand Informationen zu ihm?
Ich würde mich sehr darüber freuen. Und danke schon mal im Vorfeld
Joseph
BauerJoseph
Seit kurzem dabei!
 

Hallo Joseph,
bei Flexgas ist eine Schwesterfirma von Flexstrom und wurde im jahr 2006 gegründet. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate und hat eine jährliche Vorauszahlung, mit einer Grundgebürh von 14,40 per Monat und einem Preis von ca. 4,5 Cent / kWh. Wenn eine kürzere Zahlweise gewünscht wird, erwartet Flexgas eine Kaution die zum Vertragsende mit der Endabrechnung verrechnet wird. Die Kautionshöhe richtet sich nach der Höhe des zu erwartenden Jahresverbrauchs. Neukunden, die vorher noch nicht bei FLEXGAS waren, erhalten einen Bonus von bis zu 160 Euro, der auch bei der Jahresabrechnung gutgeschrieben wird.
Gruß Buffy
Buffy
Kennt sich aus!
 

Ein Kollege von mir ist zu Flexgas gewechselt und ist zufrieden mit der Geldersparnis, ich überlege auch zu wechseln. Hier übrigens noch ein paar mehr Infos zur Links sind nur für registrierte User sichtbar..

Grüße, der Bruno
bruno
Ist neu hier!
 

Ja, ja, die Neukunden.....

Auf keinen Fall wechseln und schon gar nicht zu flexgas oder flexstrom. Die Tarife für Neukunden sind reine Lockangebote und werden mit Boni Zahlungen schmackhaft gemacht. Im ersten Jahr mag man noch ein paar Euro's sparen, im 2. Jahr hauen die Dir die Tarife nur so um die Ohren. Dann kündigen ist immer noch besser als auf den Boni zu schielen. Im 2. Jahr gehören Felxgas / Strom zu den teuersten Anbieter. Also Finger weg von Flexgas / strom. Das ist reine verarsche.....
Selbsterfahrung, aber man lernt nie aus. Beide Verträge sind im Schnitt um 16% teurer geworden. Ich Wechsel wieder zum regionalen Versorger, die haben auf die Jahre gesehen die besten Preise.
Auch ein Wechsel im 2. Jahr in einen günstigeren Tarif macht flexgas und strom nicht mit. Die wollen quasi das man kündigt, dann sparen die sich auch den Boni und Du bist wiederum teurer als bei regionalen Versorgern.

LG
Texlahoma23
Texlahoma23
Ist neu hier!
 

Hi die Firma kenne ich von hören aus!
So weit wie ich weiss habe ich nix schlechtes gehört.
Die bieten auch Flexstrom an, aber ich würde ein vergleich portal mal anschauen und
gucken wer wirklich billiger ist. Auf meiner seite kann man ein vergleich machen zum beispiel.
Benutzeravatar
zuhausesparen
Seit kurzem dabei!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für FlexGas – neuer Anbieter für ganz Deutschland ?, Gasanbieter Forum