Wechseln Sie den Stromanbieter und sparen Sie so bis zu 500,00 Euro, vergleichen Sie hier mehr als 1.000 Stromanbieter!





Mit dem TÜV-geprüften Gasvergleich lassen sich ohne großen Aufwand die günstigsten Gastarife finden.





Leisten Sie selbst einen Beitrag zur Energiewende und wechseln Sie jetzt zu Ökostrom!





Mit dem kostenlosen DSL und Internet Vergleich von CHECK24 behalten Sie im großen Tarifdschungel den Überblick.


<



  • Anzeigen

Gasanbieter XOOL GmbH – empfehlenswert oder Noname?

« Biogas, Flüssiggas, Erdgas, Autogas – wo ist der Unterschied    •    Förderung oder Bonus für Wechsel von Öl auf Gas? »

Gasanbieter XOOL GmbH – empfehlenswert oder Noname?

Hallo.
Ich hatte letzte Woche mal wieder eine totale Werbeflut in meinem Briefkasten und darunter war auch ein Werbeflyer von einem Gasanbieter der sich XOOL GmbH nennt. Ich habe mal etwas im Internet gestöbert, da der doch auf den ersten Blick ganz positive Gründe für einen Wechsel nannte, aber ich hätte doch sehr gerne ein paar Informationen darüber,nur leider fand ich keine brauchbaren. Ist die XOOL GmbH wieder einer dieser neuen kleinen Anbieter , den nur noch keiner kennt oder ist er zu Lokal als das im Internet etwas darüber stehen könnte?
Gruß und danke
Synje
Synje
Seit kurzem dabei!
 

Hi Synje,
bei der XOOL GmbH handelt es sich nicht um einen herkömmlichen Energieanbieter bei, dem Sie als Kunde einen Stromvertrag abschließen können. XOOL GmbH gehört zur Unternehmensgruppe der GETEC ENERGIE AG, welches eines der größten und unabhängigen Energiedienstleister in Deutschland ist. Dabei beruht das Hauptaugenmerk von GETEC ENERGIE und somit auch XOOL darauf, dass sie in Kooperation mit einer bekannten Marke gehen und zusammen mit dieser ein optimales Energieversorgungskonzept aufbauen. Die neueste Energiemarke von XOOL ist zur zeit
BILD Energie, eine Kooperation in Zusammenarbeit mit der Axel Springer AG. Hinter dem Energieanbieter BILD Energie steckt also die gesamte Erfahrung von XOOL und GETEC Energie.
Gruß Thorsten
Thorsten
Ist neu hier!
 

Meine Frau und ich haben ungefähr ein Jahr bei XOOL Gas bezogen. Lief alles reibungslos. Die Probleme fingen erst an, als wir uns entschieden, zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln. Zum 31. Januar 2011 haben wir den Vertrag mit XOOL fristgerecht gekündigt, die Beiträge für Februar und März wurden uns trotzdem abgebucht und bis heute nicht zurück überwiesen. Seitdem rennen wir dem Geld hinterher. Diverse Anrufe bei der Hotline haben uns auch nicht weitergebracht. Jedesmal wurden wir vertröstet, und nichts tut sich. Für den Service von XOOL gibt's von mir daher eine glatte 6! Absolutes No-Go, Finger weg!
gemüseguerrillero
Ist neu hier!
 

Hallo,
leider geht es mir genauso. Ich habe selbst immer pünklich meine Abschläge gezahlt. Gekündigt habe ich zum 28.02.11. Die Bestätigung habe ich im Dezember 2010 auch bekommen. Für März und April wurde auch noch abgebucht. Aber an eine Endabrechunung und Rückerstattung der zu viel gezahlten Beträge ist nicht zu denken. Ich habe viele telefonate und schriftliche Mahnungen verschickt. Jetzt geht die Angelegenheit zum Rechtsanwalt. Also ACHTUNG!!!!! FINGER WEG VON XOOL :(
jovika
Ist neu hier!
 

Hallo, Ich bin seit einem Jahr bei Xool Gas! Ich kann nur jeden warnen vor so einem arglistigen Anbieter! Ein Vertrag mit List des Anbieters. Erst soll man als Neukunde, einen Jahresverbrauch von 12 Monaten angeben, um einen günstigen Berechnungswert zuerhalten. Nach dem Jahr, schickt Xool seine Ableser erst nach 13 Monaten!! zum ablesen der Verbrauchswerte zu seinen Kunden! um dann diesen erhöhten Verbrauchswert zur Berechnung zu Grunde eines Jahresverbrauchs von 12 Monaten laut Vertrag zu berechnen. Da man nun mehr Gas verbraucht hat, Verbrauch von 13 Monaten, als im Vertrag angegeben, wird man nun mit einem höheren Verbrauchswert, bestraft!!!Dies teilt nun auch der Anbieter Xool ohne Anstand seinen Kunden mit,dass man die abgeschlossenen Vertragswerte nicht einhalten kann, da man mehr Gas verbraucht hat als im Vertrag angegeben wurde! Nach meinem Wiederspruch sagte man nur :,, Es ist nicht möglich, genau nach 12 Monaten eine Ablesung erfolgen zu lassen".Nun streite ich mich mit dem Anbieter, die Verbrauchswerte laut Vertrag zur Berechnung meines Verbrauchs zu Grunde zu legen!.Also Finger weg :!:
Wendelin
Ist neu hier!
 

Synje hat geschrieben:Hallo.
Ich hatte letzte Woche mal wieder eine totale Werbeflut in meinem Briefkasten und darunter war auch ein Werbeflyer von einem Gasanbieter der sich XOOL GmbH nennt. Ich habe mal etwas im Internet gestöbert, da der doch auf den ersten Blick ganz positive Gründe für einen Wechsel nannte, aber ich hätte doch sehr gerne ein paar Informationen darüber,nur leider fand ich keine brauchbaren. Ist die XOOL GmbH wieder einer dieser neuen kleinen Anbieter , den nur noch keiner kennt oder ist er zu Lokal als das im Internet etwas darüber stehen könnte?
Gruß und danke
Synje


Anrufen und darüber informieren, das du nicht interessiert bist. Wer dich mit einer Werbeflut versucht als Kunde zu gewinnen, dir aber keine expliziten Aussagen machen kann, kann nicht seriös sein.
hansu
Ist neu hier!
 

Ich hatte zum 30.11.2011 fristgerecht gekündigt dann erhiehlt ich eine E-Mail in der es hieß es dauert etwa 10 Wochen bis die Schlussabrechnung erstellt sei.Wir haben nun den 6.6 2012 und ich habe bis jetzt noch keine Abrechnung.Gebe jetzt meinem Anwalt die ganzen Unterlagen und hoffe nur das beste für mich. Auf jeden Fall ,,FINGER WEG VON DIESEM UNTERNEHMEN,,
Traumtänzer
Ist neu hier!
 

Hallo,

ich vergleiche auch jedes Jahr die Preise. Bis jetzt ist aber kein Anbieter in die Nähe der jetzigen XOOL-Kosten gekommen. Auch Probleme mit der Abrechnung kamen noch nicht zum tragen. Auch die Auszahlung der zuviel gezahlten Beiträge war sehr schnell auf meinem Konto. Zur Zeit zahle ich eine Abschlag von 50€ im Monat.

Ich bin seit 2011 Kunde bei XOOL. Anfangs hatte ich noch einen Verbrauch von 1500kwh pro Jahr, nach dem Heizkesselwechsel liege ich im Moment 8230KWh. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich im Winter viel mit Holz heize.

Da ich jetzt gerade wieder die Preise vergleiche, habe ich festgestellt, dass ich unter der Option "jetziger Anbieter" nicht mehr XOOL finde. Haben die einen Neuen Inhaber?


Danke
Karsten1902
Ist neu hier!
 

Hallo,

wer sich über einen Energieanbieter informieren möchte, kann beispielsweise auf das Vergleichsportal Verivox zurückgreifen. Eine Übersicht zu den günstigsten Gasanbietern liefert außerdem der aktuelle Test der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) in Kooperation mit N24:
Benutzeravatar
123energie
Seit kurzem dabei!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Gasanbieter XOOL GmbH – empfehlenswert oder Noname?, Gasanbieter Forum