Wechseln Sie den Stromanbieter und sparen Sie so bis zu 500,00 Euro, vergleichen Sie hier mehr als 1.000 Stromanbieter!





Mit dem TÜV-geprüften Gasvergleich lassen sich ohne großen Aufwand die günstigsten Gastarife finden.





Leisten Sie selbst einen Beitrag zur Energiewende und wechseln Sie jetzt zu Ökostrom!





Mit dem kostenlosen DSL und Internet Vergleich von CHECK24 behalten Sie im großen Tarifdschungel den Überblick.


<



  • Anzeigen

Gibt es auch Grundversorger für die Gaslieferung?

« Gasanbieter 123energie wirbt m. Preisgarantie, gibt es mehr    •    Gasliefernaten wechseln »

Gibt es auch Grundversorger für die Gaslieferung?

Hallo und guten Morgen.

Nun habe ich gerade erfahren, was ein Grundversorger in Sachen Stromlieferung ist. Nun würde es mich aber auch sehr interessieren, ob es so etwas auch bei der Gaslieferung gibt und wenn ja, ob dieser dann unter den gleichen Voraussetzungen gewählt oder ernannt wird, wie es bei der Stromversorgung der Fall ist?
Vielen Dank
Neuer
Neuer
Ist neu hier!
 

Guten Morgen,
auch für die Gasversorgung gibt das Gleiche wie bei der Stromversorgung. Anhand von § 36 Abs. 2 Satz 1 im EnWG wird auch hier festgelegt wer der Grundversorger für das jeweilige Gebiet ist. Das EnWG (Energiewirtschaftgesetz) regelt beide Arten der Versorgung.
Gruß und einen schönen Tag
Joerg
DerJoerg
Seit kurzem dabei!
 

Hallo.
Ist denn der Grundversorger für die Gasversorgung automatisch auch der Gleiche wie beim Strom, oder gibt es da Unterschiede?
Gruß Roswitha
Roswitha
Ist neu hier!
 

Hallo Roswitha
In den meisten Fällen ist es der gleiche Versorger. Auch wenn es mittlerweile immer mehr sehr günstige Anbieter für Gas gibt, so liefern die meistens nur Lokal beziehungsweise in nicht das gesamte Netzgebiet. Ich habe Ihre Frage vorhin auch in dem „Strombereich“ gelesen und denke das es beim Gas auch nicht so wichtig ist, gleich mit dem Grundversorger einen Vertrag abzuschließen.
Entweder haben Sie ja einen bestimmte Menge an Gas bereits im Tank Vorort und zum anderen brauchen Sie auch, so denke ich mal, keine Sorge zu haben wegen einer finanziellen Doppelbelastung bei monatlicher Zahlung, denn wenn der derzeitige Anbieter seiner Verpflichtung nicht nachkommt, brauchen Sie auch keine Zahlungen zu leisten.
Gruß Joerg
Jochen38
Seit kurzem dabei!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Gibt es auch Grundversorger für die Gaslieferung?, Gasanbieter Forum
cron