• Anzeigen

Grübeln über WP Energieverbrauch

« Erdwärmesonde zu kalt! Warum?    •    Wasserwärmepumpe in fliessendem Gewässer »

Grübeln über WP Energieverbrauch

Hallo zusammen,

wir haben vor ca. 4 Wochen unsere WP (Grundwasser, ca. 8,5°C) bekommen. In den letzten Wochen hatten wir ja einen Außentemperaturverlauf der nahezu als typisch für den ganzen Winter in unserer Gegend gelten kann. Tendenziell ist der Winter im Durchschnitt evtl. sogar noch minimal kälter.

Habe also mal die letzten 4 Wochen als Basis genommen und auf den ganzen Winter hochgerechnet. Danach käme ich auf einen Energieverbrauch laut Wärmemengenzähler der Wärmepumpe (Stiebel-Eltron) von ca. 15.000-17.000 kWh/a. Das deckt sich bei einer Arbeitszahl von 3,5-4 (Heizungsbauer hat JAZ von 4,2 vorhergesagt) auch mit der Anzeige des Stromzählers.
Was ich jetzt nicht verstehe ist, daß wir unser Haus im letzten Jahr gedämmt haben und über den ganzen vorherigen Winter sehr deutlich unter 1.000l Heizöl verbraucht haben. Selbst bevor das Haus gedämmt wurde haben wir nicht mehr als 1.500-1.800l Heizöl gebraucht. Hätte also mit einem Energieausstoß der WP von ca. 6.000-9.000 kWh/a gerechnet. Nachdem ja Heizöl selbst unter Annahme einer perfekten Umsetzung maximal 10,5 kWh/l anbietet ist mir nicht klar wieso wir plötzlich deutlich mehr Energie brauchen sollen als zuvor überhaupt theoretisch drinnen war, obwohl sich das Haus ja nicht verändert hat.

Hat jemand eine Idee? Wenn eben die Angaben von Stromzähler und Wärmemengenzähler nicht so gut zusammenpassen würden würde ich ja sagen einer stimmt nicht. Aber daß 2 sich irren ist schon eher verwunderlich. Sollte die WP eine so schlechte Umsetzung der erzeugten Energie in den Heizkreis haben? Aber in dem Fall müßte die Energie ja irgendwo, sprich im Keller verloren gehen und dieser extrem warm sein... was auch nicht der Fall ist (ca. 14°C).

Bin etwas ratlos.
kuki70
Ist neu hier!
 

Moin,

aus dem Hilfsenergiebedarf eines einzelnen Monats auf ein Jahr hochzurechnen funktioniert allenfalls mit Hilfe von Links sind nur für registrierte User sichtbar.. Jedenfalls nicht mit dem Strombezugszähler.
Sonnige Grüße

Michael
ÖkoFAN
Wohnt hier!