Wechseln Sie den Stromanbieter und sparen Sie so bis zu 500,00 Euro, vergleichen Sie hier mehr als 1.000 Stromanbieter!





Mit dem TÜV-geprüften Gasvergleich lassen sich ohne großen Aufwand die günstigsten Gastarife finden.





Leisten Sie selbst einen Beitrag zur Energiewende und wechseln Sie jetzt zu Ökostrom!





Mit dem kostenlosen DSL und Internet Vergleich von CHECK24 behalten Sie im großen Tarifdschungel den Überblick.


<



  • Anzeigen

Holzpellets Produktion

« Kosten für jährl. Inspektion Pelletskessel    •    pelletkessel von www.cichewicz.de »

Holzpellets Produktion

Hallo,

wie werden eigentlich Holzpellets hergestellt? Man liest manchmal, dass sie aus wirtschaftlich schwachen Ländern kommen. Dort weiß man aber nicht, was bei der Holzpellets Produktion so alles eingesetzt wird. Diese Pellets sind sicherlich preisgünstig, aber verbrennen sie auch wirklich schadstofffrei?

Genau genommen weiß ich gar nicht, wie die Holzpellets Produktion funktioniert. Ich weiß nur, dass sie aus zerkleinertem Holz, aus aus Spänen, bestehen. Aber wie werden die zusammen gefügt, doch bestimmt nicht einfach nur unter Druck und ohne Beifügung zusätzlicher Stoffe.

Kann mich mal einer der Experten hier im Forum ein wenig aufklären?

Danke

LG
usRike
usRike
Ist schon lange dabei!
 

Hallo usRike,

die Holzpellets Produktion funktioniert tatsächlich auch völlig ohne zusätzliche Kleb- oder Bindemittel. Dazu muss aber sehr genau gearbeitet werden. Die Holzarten müssen passen, die Korngröße usw. Man kann nicht einfach irgendwelche Sägespäne nehmen, die in einem Sägewerk zusammengefegt wurden, und zu Pellets zusammenkleben. So darfst du dir das nicht vorstellen.

Es gibt Präzisionsanlagen, in denen all die Voraussetzungen erfüllt sind, um Pelletes in einer optimalen Zusammensetzung herzustellen. Grundsätzlich sind aber auch Beimenungen erlaubt, die eine bessere Haltbarkeit der Holzpellets ermöglichen. In Deutschland ist das aber durch das Immissionsschutzgesetz eng geregelt. Hier dürfen nur Melasse, stärkehaltige Bindemittel und pflanzliches Paraffin. Diese Bindemittel können bis zu einer gewissen Menge bei der Holzpellets Produktion eingesetzt werden, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Gruß
Gustel
Gustel
Kennt sich aus!
 

Hallo usRike,

so wie Gustel es beschrieben hat, sollte die Herstellung der Pellets im Idealfall erfolgen. Du kannst aber davon ausgehen, dass irgendwelche Billigprodukte, die aus dem Ostblock oder sonstwo her kommen, auf die schnelle Art hergestellt wurden. Und das ist nun doch mit Bindemitteln verbunden, die nicht immer so gut sind, weder für den Ofen, noch für die Abgase. Je mehr Bindemittel bei der Holzpellets Produktion zum Einsatz kommen, umso leicht ist nämlich die Herstellung und umso schneller geht es auch.

Die Gewissheit, dass die Pellets auch ohne große Mengen von Bindemitteln oder sogar ganz ohne hergestellt wurden, hast du wirklich nur bei Qualitätsprodukten. Dabei muss aber auch bedacht werden, dass die Pellets ihre Form behalten, bis sie zur Verbrennung gelangen, und nicht schon vorher zerbröseln.

LG
Sunflower
Sunflower
Ist schon lange dabei!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Holzpellets Produktion, Pellets Forum
cron