• Anzeigen

Ist Erdwärme für mich sinnvoll?

« Leistungsrückgang Wärmepumpe bei Temperaturen unter -5°C?    •    Monatliche Kosten Erdwärmepumpe »

Ist Erdwärme für mich sinnvoll?

Hallo liebe Heizungsprofis,
ich habe seit diesem Herbst ein kleines Problem.
Der Schornsteinfeger akzeptiert nicht länger die Holzöfen die wir zum Heizen der oberen Etage genutzt haben. Zur Zeit heizen wir die Räume elektrisch.
Vor ca. 14Jahren habe ich in der unteren Etage eine Ölheizung Vissmann neu installieren lassen.
Öl ist teuer und soll ja möglichst bald verschwinden...
Macht es überhaupt Sinn über eine Erdwärme-Heizung Umbau nachzudenken, wenn man ein altes 2-Fam. Fachwerkhaus unbekannten Baujahres besitzt?
Meist werden die ja nur bei Niedrigenergie-Häusern installiert.
Oder gibt es eine Möglichkeit trotzdem so etwas in der Art mit ausreichender Leistung zu installieren?
Danke im voraus für die Antworten,
Gruß Kay
schmaler
Ist neu hier!
 

Wenn ihr keine Decken-,Wand- oder Fussbodenheizung habt FINGER WEG !
Gruß

Socko

(ich bin auch nur ein Unwissender) Bild
Benutzeravatar
Socko
Ist schon lange dabei!
 

Guten Morgen,

ich kann dir nur sagen, dass Erdwärme einer der besten Investitionen für ein Haus ist. Wenn du lang dring wohnst wird es sich aufjedenfall auszahlen und falls du das Haus verkaufst ist es eine Wertsteigerung.

LG Gerd24
Gerd24
Seit kurzem dabei!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Ist Erdwärme für mich sinnvoll?, Erdwärme Forum
cron