• Anzeigen
  • Stromvergleich

Pelletöfen von Rika

« Holzpellets DIN 51731 und DIN PLUS    •    Pellets aus der Ukraine »

Pelletöfen von Rika

Hallo,

habe mir einen Pelletofen von Rika (Modell Rio) bestellt. Kommt Mitte Oktober. Hat jemand Erfahrung mit dem Modell ?

Ist es eigentlich besser, wenn ein Ofen wie dieser kein Konvektionsgebläse hat ?

Stephan
StephanWa
Ist neu hier!
 

Hallo hab jetzt den Ofen,

ist ein schönes Gerät. Verbrauch etwa alle 2 Tage ein Sack Pellets. Lautstärke ist okay, man hört ein regelmäßges Brummen ist wohl der Motor oder die Spule der Transportschnecke ansonsten ist er recht leise und hat ein schönes Flammenbild.

Reinigung ist relativ einfach: Tür auf, Asche absaugen und Scheibe abwischen, fertig...

Gruß
Staphan
StephanWa
Ist neu hier!
 

Hallo Stephan,
Tu uns doch bitte den gefallen und schreib weiterhin ab und zu wie es gerade um das gerät steht und vor allem den verbrauch. Solche erfahrungsberichte sind unbezahlbar.
Gruss rumor
rumor
Wohnt hier!
 

Tja nun haben wir den Rika Rio doch schon einige Zeit. Der Verbrauch ist nahezu gleich geblieben, jedoch macht er mittlerweile mehr und lautere Geräusche.

Besonders nervend ist ein lautes Pfeifen. Dies soll laut Ofenverkäufer die Scheibenreinigung sein. Das Problem ist Rika wohl seit Jahren bekannt nur eine Lösung dafür gibt es wohl nicht.... :x
StephanWa
Ist neu hier!
 

Hi Stephan,

kannst du uns bitte mal ein feedback geben, wie es mit deiner Anlage läuft? Danke
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
oliver7
Ist neu hier!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Pelletöfen von Rika, Pellets Forum
 


  • Tags
  • rika pelletofen probleme, rika memo verbrauch,
cron