• Anzeigen

Pelletofen Erfahrung

« Erfahrungen mit Arca Pelletskessel?    •    ELDSTAD Pelletofen »

Pelletofen Erfahrung

Moin,
wir möchten uns einen Pelletofen zulegen. Heizen z.Z. mit einem 6kw Holzofen. (Wird bullig warm damit) ca. 70qm Altbau mit kaum Dämmung. Allerdings ist es draussen ja noch so um die 10-15 Grad plus. Wegen der mangelnden Dämmung bleibt es auch nicht lange warm wenn der Ofen aus ist. Deshalb u.a. Pelletofen. (Dämmung in den kommenden Jahren)
Bin mir nun aber nicht ganz sicher wegen der Leistung des Ofens . 6kw oder 8kw ?? 8kw hätte ich immer noch ein wenig Reserve , allerdings läuft er wohl auf kleiner Flamme und das ist ja nicht so gut für Schornstein und Verrussung.
Zur Marke hätte ich einen Ofen ohne störendes Raumluftgebläse überlegt. MCZ EGO/Star2.0 oder RED Gardenia/Mageritha , ggf auch Wamsler PO57.
Bitte um eure Meinungen

VG
Jarro
Ist neu hier!
 

Bitte nicht, besser etwas wasserführendes und dann auch gleich "Heizkörper" in alle Räume. Dann macht das heizen auch "Spaß", sogar wenn man Besuch hat oder auch 'mal älter wird.
Gruß

Socko

(ich bin auch nur ein Unwissender) Bild
Benutzeravatar
Socko
Ist schon lange dabei!
 

Danke für die Antwort, aber der Plan steht.
Geht mir nur um Stärke und Hersteller des Ofens
Jarro
Ist neu hier!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Pelletofen Erfahrung, Pellets Forum