• Anzeigen

Stromanbieter wechseln

« Sunpixels    •   

Stromanbieter wechseln

Hallo Leute, die Stromrechnungen, die ich in der letzten Zeit kriege, sind sehr hoch und ich denke darüber, meinen Stromanbieter zu wechseln. Nutzt das überhaupt? Welchen Anbieter würdet ihr empfehlen?
Gruß
cobe25
Ist neu hier!
 

Angesichts der hohen Anbieterdichte auf dem Markt und der ständig schwankenden Preise ist es nicht einfach, den Überblick über das große Angebot auf dem Strommarkt zu behalten. Man kann nicht also immer sagen wer der günstigste ist. Das variiert öfters und es gibt viele Fallstricke in die man sich verrennen kann. Es gibt z.B. mehrere Faktoren, die bei der Wahl des richtigen Anbieters eine Rolle spielen, so gibt es bei einigen Anbietern z.B. Tarife die Kautionspflicht sind, Preisgarantien, Ökostrom-Tarife, Laufzeit-Regelungen (wer sich länger bindet bezahlt weniger) und einiges mehr. Um diesen Tarifdschungel zu lichten empfehle ich dir einen Tarifrechner. Schau mal auf Links sind nur für registrierte User sichtbar. - Meine Frau und ich haben vor ein paar Wochen den Stromanbieter gewechselt und wir bezahlen erheblich weniger. Insgesamt betrachtet ist der Stromvergleich jedem zu empfehlen. Wenn man auf die vielen Details achtet, kann man somit den, um es so zu sagen, besten Stromanbieter herausfinden und den für sich persönlich besten Tarif bekommen.
Gruß
Benutzeravatar
lavita
Seit kurzem dabei!
 

vielen Dank für die schnelle Antwort. :)
cobe25
Ist neu hier!
 

Stromanbieterwechsel lohnt sich absolut. Haben wir auch schon 2 x durch & es hat immer alles gut funktioniert, auch wenn wir wenn wir nach einem JAhr wechseln mussten.
Renekies
Seit kurzem dabei!
 

Hey du,

das mit dem Strom ist ganz normal. Er wird von Jahr zu Jahr teurer. Man merkt es nicht, man verbraucht dieselbe Menge von Strom, aber eine große Stromrechnung kommt. Und ganz besonders, wenn man glaubt, dass man wenig verbraucht hat, kommt dann die Überraschung.

Aber so ist es. Ich würde dir einfach raten, dass du mal diese Seite besuchst Links sind nur für registrierte User sichtbar..

Hier kannst du alle nötigen Daten eingeben und sehen, wie das mit den Tarifen funktioniert und wie viel man bezahlen sollte. Du bekommst einen Stromvergleich in Sekunden. Hoffe, dass ich dir mit diesem Link weiterhelfen konnte.

Gruß!
mitka
Ist neu hier!
 

Hallo,
leider wissen aber auch die Wenigsten, dass man sogar innerhalb einer Mindestlaufzeit den Anbieter wechseln kann, sofern dieser die Preise erhöht.
Samantha
Ist neu hier!
 

sorry ausversehen doppelt gepostet...
unten steht der richtige Post! ;D
Zuletzt geändert von kunz.energiemakler am 13.05.2014, 14:02, insgesamt 1-mal geändert.
kunz.energiemakler
Ist neu hier!
 

Energiekosten sparen ohne etwas dafür tun zu müssen!!
Nicht möglich?! Ich sage doch!!
Jeder hat bestimmt schon einmal etwas davon gehört, dass man Geld sparen kann, wenn man seinen Energieversorger (Strom- bzw. Gasanbieter) wechselt. Hier ein Beispiel, dass es sich wirklich lohnt:

Ich wohne selbst in einer 3er Studenten-WG. Wir haben Strom und Gas von den Grundversorgern bezogen und dann gewechselt.

Strom : 3500 kWh/Jahr  Ersparnis: 111,54€
Gas: 2800 kWh/Jahr  Ersparnis: 110,24€
Gesamtersparnis: 221,78 € *

*Stand: 10. April 2014 Die Höhe der Ersparnis ist natürlich immer von dem Jahresverbrauch und dem Gebiet abhängig, wo man wohnt. Aber keine Ersparnis hatte bis jetzt noch keiner! ;)

So funktioniert’s :
Um zu ermitteln, welcher Anbieter der günstigster ist, senden Sie mir einfach:
- den Gesamtverbrauch eines Jahres (in kWh)
- den aktuellen Anbieter mit Tarif
- die Postleitzahl

oder ein Foto/Scan der letzte Jahresabrechnung per E-Mail zu und ich lasse Ihnen schnellstmöglich ein kostenloses Vergleichsangebot zukommen. Wenn Sie sich für einen passenden Tarif entschieden haben, werden alle weiteren Formalitäten übernommen:
- kostenfreie und kompetente Beratung mit allen Wechselmodalitäten
- keine Wechselgebühren oder sonstige Kosten
- große Auswahl an seriösen Anbietern
- Absicherung durch Preisgarantien
- Mich als persönlichen Ansprechpartner
- Nachhaltige Betreuung durch unser Büro, mit Sitz in Berlin
o Sie werden im Folgejahr rechtzeitig darüber informiert den Energieanbieter
erneut zu wechseln um die Energiekosten dauerhaft zu senken

Sonderwünsche, wie Öko-Strom oder 100% Atomstromfrei können auch Wunsch natürlich auch berücksichtigt werden.
Vergleichsportale haben oft das Problem, dass dort meist unseriöse Anbieter als günstigste Anbieter aufgeführt werden, mit denen man meist nur Ärger hat. Wir achten darauf, dass diese Anbieter nicht mit berücksichtigt werden und wir Ihnen ausschließlich Angebote mit seriösen Anbietern machen. Die Preise werden stetig aktualisiert und beinhalten sogar geplant Preiserhöhungen, sofern sie offiziell sind.

Bei Interesse oder jeglicher Art von Fragen schicken sie mir einfach eine E-Mail an: kunz.energiemakler@gmail.de
kunz.energiemakler
Ist neu hier!
 

Also es gibt einen ganz einfachen Trick: Jedes Jahr zum günstigsten Anbieter wechseln und immer fett Neukundenboni abstauben!
Hanna P
Ist neu hier!
 

Ich mache es wie Hanna, ich wechsel ständig zu dem Anbieter, der meine Erwartungen erfüllt und günstigen Strom liefert. Das die alle mit der Zeit die Preise anheben, daran muss man sich gewöhnen. Bietet der neue Anbieter auch noch Vergünstigungen oder Gutscheine-dann um so besser.
Benutzeravatar
Ancentim
Seit kurzem dabei!
 

Hallo zusammen,
den Stromanbieter jährlich wechseln, ist ja ganz gut und schön. Wenn aber ein Stromanbieter bei Preisvergleichen, wie z.B. bei "Preisvergleich.de" gleich mehrfach unter andern Namen auftritt, dann ist die Auswahl auf einmal nicht mehr so groß und der Neukundenbonus ist nur noch Augenwischerei.
Der neue Vertrag ist dann innerhalb weniger Stunden abgeschlossen, beinhaltet aber nicht den Hinweis das man ja schon Stammkunde bei der Firma ist und somit der Preis mit dem für Neukunden geworben wird nicht zum tragen kommt.
Auch mit dem Wiederrufen ist das auch so eine Sache, macht man es per Mail so erfolgt keine Reaktion der Firma und auf Nachfrage ist der Status ständig "aktiv". Bleibt also wie immer nur der postalische Weg.
Uhlig
Ist neu hier!
 

Was daran wirklich noch sehr gut ist, ist das man den Stromanbieter so einfach wechseln kann.
Einfach via Internet "ummelden" und der neue Stromanbieter erledigt alles für einen :-)
Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug. (Jean-Paul Satre)
sparinio
Ist neu hier!
 

danke für den tippp!
Jalo
Ist neu hier!
 

Eine kleine kompakte Anleitung findest du hier Links sind nur für registrierte User sichtbar.
peter.paul
Ist neu hier!
 

Hallo zusammen,
ich wechsle den Stromanbieter jedes Jahr. Einen günstigen Stromtarif findet man am schnellsten mit einem Stromtarifvergleich im Internet.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Benutzeravatar
Dominik-R
Seit kurzem dabei!
 

Dominik-R hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich wechsle den Stromanbieter jedes Jahr. Einen günstigen Stromtarif findet man am schnellsten mit einem Stromtarifvergleich im Internet.


Hi

warum denn noch alles selber machen ;-)
Gucksch du hier: Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Die machen alles für dich. Und du sparst jedes Jahr auf's Neue ohne an irgendwelche Kündigungsfristen denken zu müssen!

MfG
ColdM
ColdM
Ist neu hier!
 

Hi...vielleicht hilft es novh jemanden hier ...Also ich habe muss ich sagen gute Erfahrungen mit Lifestrom gemacht. Toll finde ich persönlich den mit Preisgarantie bis März 2018, eine 14-tägige Kündbarkeit und, als besonderes Bonbon, eine Sofortprämie als Willkommensbonus. Es können hier attraktive Produkte vom Samsung Tablet, über 100 € Amazon oder Zalando-Gutschein bis hin zum Weber Gasgrill (und viele mehr) gewählt werden.

einfach mal hier vorbei schauen
vielleicht hilf es ja auch jemanden :-)

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

beswte grüße :-)
is1981
Ist neu hier!
 

Naja Livestrom ist in Ordnung @is1871 allerdings sollte man sich in Ruhe bei Verivox oder Check24 erkundigen. Für uns war einfach wichtig, dass der Anbieter auch bei Fragen erreichbar und ansprechbar ist. Deshalb haben wir uns für die regionalen Stadtwerke bei uns entschieden was Gas und Strom angeht. Links sind nur für registrierte User sichtbar.
enjoy1
Ist neu hier!
 

Bei den unterschiedlichen Vergleichsportalen sollte man auch auf die Bewertungen der Kunden achten. Diese schildern die eigenen Erfahrungen mit dem Unternehmen, sodass man ein gutes Gefühl bekommen kann, was einen erwartet. Worauf man bei den Bewertungen achten sollte, ist hier zusammengefasst: Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Benutzeravatar
123energie
Seit kurzem dabei!
 

Oft haben die Stromkunden immer noch Angst ihren Anbieter zu wechseln, es könnte ja der Strom auf einmal weg sein. Das ist natürlich Quatsch, doch ein paar Fallstricke gibt es trotz dem.
Hier gibt es ein kostenloses E-Book mit 9 guten Tips zum sicheren Anbieterwechsel.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
TomTom1
Ist neu hier!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Stromanbieter wechseln, Stromanbieter Forum
 


  • Tags
  • erfahrungen jährlich wechsel stromanbieterwechsel, stromanbieter wechseln forum,