Wechseln Sie den Stromanbieter und sparen Sie so bis zu 500,00 Euro, vergleichen Sie hier mehr als 1.000 Stromanbieter!





Mit dem TÜV-geprüften Gasvergleich lassen sich ohne großen Aufwand die günstigsten Gastarife finden.





Leisten Sie selbst einen Beitrag zur Energiewende und wechseln Sie jetzt zu Ökostrom!





Mit dem kostenlosen DSL und Internet Vergleich von CHECK24 behalten Sie im großen Tarifdschungel den Überblick.


<



  • Anzeigen

Stromanbieter wechseln

« Led als alternative    •    Energie sparen mit Akku-Geräten »

Stromanbieter wechseln

Hallo zusammen,

ich würde gerne den Stromanbieter wechseln und habe gesehen, dass es im Internet mehrere Strompreis-Vergleichsrechner gibt, die einen gleichzeitig zu den Seiten der jeweiligen Anbieter weiter leiten. Mir geht es aber nicht nur darum, einen möglichst preisgünstigen Stromanbieter zu finden, sondern ich möchte gerne Ökostrom nutzen.

Kann man sich auf die Angaben in diesen Vergleichsseiten eigentlich verlassen? Dort gibt es Stromanbieter, die sich als Ökostrom-Anbieter bezeichnen, an anderer Stelle aber auch ganz normalen Strom verkaufen. Was ist denn eigentlich davon zu halten. Ich habe immer ein wenig den Verdacht, als würde ich dort schon in eine bestimmte Richtung gelenkt.

Gruß
Gertrud
Gertrud
Kennt sich aus!
 

Hi Gertrud,

ich habe bisher eigentlich immer die Erfahrung gemacht, dass man sich auf die Wechselseiten verlassen kann. Dort kann man auch anklicken, ob man nach Ökostrom sucht. Und da sind doch auch Anbieter wie Greenpeace und so, die bieten bestimmt Öko-Strom an.

Dass es inzwischen große Stromkonzerne gibt, die mit ihren Tochterfirmen oder nur in speziellen Tarifen auch Ökostrom anbieten, liegt daran, dass sie natürlich auch auf diesen Markt vordringen wollen. Sie haben vermutlich einzelne Kraftwerke, in denen erneuerbare Energien eingesetzt werden, zum Beispiel Wind- oder Wasserkraftwerke. Diesen Strom können sie ja auch als Ökostrom verkaufen.

Lieber Gruß
Claire
Claire
Seit kurzem dabei!
 

Das gefühl hab ich derzeit auch. Aber da gibts nen fiesen kleinen trick:
Ruf bei den anbietern an und zeige interesse für den ökostrom, frag dann aber mal nach den unterschieden zu konkurrenz...
rumor
Wohnt hier!
 

Hi Rumor,

scheinbar bin ich doch ein bisschen zu naiv. Ich verstehe nämlich nicht, wie du das meinst. Meinst du den Unterschied zur Konkurrenz auf dem Ökostrom-Markt oder zur Konkurrenz bezüglich der Energiequelle?

Und was sagen die dann?

Also ich muss sagen, ich verwende auch Ökostrom, aber ich finde es schon mies, dass der meistens etwas teurer ist, als der fossile Strom. Trotzdem zahle ich diesen kleinen Preisunterschied gerne, wenn das Geld dann auch in den Aufbau weiterer Anlagen mit erneuerbaren Energien fließt. Mit den Vergleichsseiten habe ich bisher eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht.

LG
Rike
usRike
Ist schon lange dabei!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Stromanbieter wechseln, Energie Forum