• Anzeigen
  • Stromvergleich

Treibhauseffekt im Haus

« Solarthermie Kollektor Austria Email Sunlight 2500 schmutzig    •   

Treibhauseffekt im Haus

Hallo zusammen

Ich wohne in einer alten Doppelhaushälfte richtung Süden. Mit grossen Fenstern. Durch die Sonneneinstrahlung (Treibhauseffekt) spare ich so recht viel Heizkosten (Nachtspeicheröfen).

Seit längerem beschäftigt mich folgende Frage:

Dunkle Gegenstände im Haus werden durch die Sonne richtig heiss, während weisse Flächen kühl bleiben. Was auch zu erwarten ist (weiss wirkt eher wie ein Spiegel und reflektiert die Sonnenstrahlen eher, während schwarz die Energie "in sich aufnimmt" und sich deshalb erhitzt).

Was zu meiner eigentlichen Frage führt: Angenommen, ich stelle in der Mitte des Raumes ein grosses schwarzes Brett auf, das von der Sonne angeschienen wird. Heizt sich der Raum dann ein bisschen mehr auf, als wenn die Sonne nur weisse Wände und weissen Laminatboden anscheint?

Was mich davon abhält, die Frage einfach mit Ja zu beantworten ist: Was passiert mit der Sonnenenergie, die auf weiss trifft? Geht die etwa wieder durchs Fenster raus? Weil wenn nicht, müsste sie sich ja (Energieerhaltungssatz) trotzdem irgendwie im Raum in Wärme umwandeln. Nur versteh ich nicht, wo diese Wärme dann entstehen soll, wenn nicht auf der Oberfläche des Gegenstandes (wie es eben bei schwarz geschieht). ??
AltesHaus
Ist neu hier!
 

Die Strahlung muss hinter der Scheibe in langwellige Infrarotstrahlung gewandelt werden.

''Der Körper, der die Strahlung absorbiert hat, wird wärmer und strahlt Wärmestrahlung ab, die erheblich langwelliger ist als die eingestrahlte z.B. sichtbare Strahlung. Wellenlängen z.B. eingestrahlt: 350 nm - 1000 nm (UV-sichtbar-kurzwelliges IR), abgestrahlt 1000 nm bis 10 µm (IR) oder noch länger. Den Wellenlängen kann man auch Körpertemperaturen zuordnen. Schau mal nach Wiensches Verschiebungsgesetz bei Wiki''

http://hydrogen.physik.uni-wuppertal.de/hyperphysics/hyperphysics/hbase/wien.html
Gruß

Socko

(ich bin auch nur ein Unwissender) Bild
Benutzeravatar
Socko
Ist schon lange dabei!
 

Danke für den Link

Also ich folgere jetzt einfach mal daraus, dass (Vergleich: Zimmer mit weissen Wänden - Zimmer mit schwarzen Wänden), im Zimmer mit weissen Wänden die Energie vermehrt in sichtbarer kurzwelliger Strahlung verbleibt. Während das schwarze Zimmer die Energie vermehrt in langwelligere Strahlung (Wärme) umwandelt. Und beim weissen Zimmer die Energie tatsächlich wieder als sichtbares Licht durchs Fenster raus geht.

Wenn man von aussen ins Fenster reinschaut, ist es ja auch heller / sieht man es besser da mehr sichtbares Licht wieder rauskommt (kurzwellige Strahlung). Während man beim ganz schwarzen Zimmer von aussen nichts mehr sieht, die Strahlung sich folglich in langwelligere Strahlung (Wärme) umgewandelt hat. (und durch den blockierten Wärmeaustausch zwischen Zimmer und Aussenwelt dank dem Fenster, entsteht der Treibhaus- resp. Glashauseffekt).

Also wäre die Antwort auf meine Frage: Ja, das Zimmer erwärmt sich dank dunkler Farbe / dunkler Objekte mehr, als wenn alles weiss ist.

Falls Jemand meine Schlussfolgerung fehlerhaft findet darf er mich gerne korrigieren :)

Ansonsten überleg ich mir, es auszuprobieren z.B. mit einem schwarzen Vorhang oder einem schwarzen Brett vor dem Fenster. Ich find es allerdings eigenartig, dass (z.B. in Bezug zu Passivhäusern, die wesentlich vom Glashauseffekt profitieren) sich im Internet nichts zu diesem konkreten Thema finden lässt
AltesHaus
Ist neu hier!
 

Letztlich ein Frage der Regelung. Strahlungseffekte wie "gefühlte" Temperatur, Umhüllungfläche und Luftwechsel spielen ineinander. So einfach ist das leider nicht.
Gruß

Socko

(ich bin auch nur ein Unwissender) Bild
Benutzeravatar
Socko
Ist schon lange dabei!
 

Es geht mir vor allem darum zu beantworten, ob es theoretisch möglich ist, dass das Thermometer im Raum alleine durch Veränderung der Farbe von Objekten im Raum,weiter rauf geht oder nicht.

Und ich denke ich würde nach reiflicher Überlegung diese Frage mit Ja beantworten.

Gedankenexperiment: Angenommen, man hat eine grosse 2x2x2m grosse Kiste (Würfel), wobei eine der Seiten ein 2x2 grosses Fenster ist wo die Sonne reinscheint.

Alle anderen Innenseiten bestehen aus einem 2x2 grossen Spiegel (erwärmen sich kaum, da sie die Sonnenstrahlen reflektieren). Dann wird sich das Licht (wie ich meine) im Würfel hin- und her spiegeln, bis es wieder durchs Fenster raus geht. Sprich: Der Raum wirkt wie ein 3dimensionaler Spiegel und erwärmt sich nur wenig
AltesHaus
Ist neu hier!
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Treibhauseffekt im Haus, Solar Forum
  • kfw 60 Haus   Hallo ich weiß zwar auch nicht ... - Wärmedämmung Forum
  • 3 Liter Haus   Hallo ich weiß gar nicht ob ... - Wärmedämmung Forum
  • Schweden-Haus   Hallo im Zusammenhang mit Wärmedämmung habe ... - Wärmedämmung Forum
  • Haus abdichten   Hallo es wurde ja schon öfter ... - Wärmedämmung Forum
  • neubau kfw 55 haus   hallo wir planen den neubau eines kfw ... - Energie Forum
  • Haus Mexiko   Guten Tag zusammen ich habe vielleicht eine ... - Wärmedämmung Forum
  • DAS-NULL-ENERGIE-HAUS.DE   Hallo Zusammen ich habe seit 2006 Erfahrungen ... - Energie Forum
  • KFW40 Haus, was keines ist!?   Hallo noch mal Ich bin neu hier ... - Energiesparen Forum