• Anzeigen

Warmwasser-Wasserdruck

« Mit diesen Energiespartipps für das Büro sparst du bis 70%    •    Enrgiekostenanteil und Strompreis »

Warmwasser-Wasserdruck

Wir haben ein (Stelzen)-Haus mit einem 1000 Liter-Tank am Dach. Um Warmwasser zu bekommen haben wir uns einen Gast-Durchlauferhitzer von Eccotemp besorgt. Nun haben wir folgendes Problem: Der Wasserdruck ist zu gering, der Durchlauferhitzer springt nicht an. Wie erhöhe ich den Wasserdruck möglichst unkompliziert?
Ein noch: Strom gibts nur über Solar - wir benötigen also eine Niedrigenergie-Lösung. (Wasserdruck-Pumpe 12V?) Ich freue mich auf eure Inputs und bedanke ich schon einmal...
AlvyS
Ist neu hier!
 

12V Wasserpumpe kaufen?

4-6 l/min, mehr kann euer - für die Benutzung in Räumen NICHT ZUGELASSENER - DLH ohnehin nicht. :evil:
Gruß

Socko

(ich bin auch nur ein Unwissender) Bild
Benutzeravatar
Socko
Ist schon lange dabei!
 

Hallo, Danke für deine Antwort. Wir haben eine Outdoor-Dusche sind also safe. Also, Pumpe kaufen?
AlvyS
Ist neu hier!
 

350-500 l/h muß die dann schon bringen
Gruß

Socko

(ich bin auch nur ein Unwissender) Bild
Benutzeravatar
Socko
Ist schon lange dabei!
 

Ok. Das ist mal eine Information. Danke.
mit so einem Gerät sollte es also klappen?
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
AlvyS
Ist neu hier!
 

Sollte klappen, ist natürlich auch abhängig von der "Kennlinie"

Wenn im Betriebspunkt (das genug Wasser läuft) auch genug Druck anliegt.

Sowas sollte aber in der Anleitung des DLH stehen.
Gruß

Socko

(ich bin auch nur ein Unwissender) Bild
Benutzeravatar
Socko
Ist schon lange dabei!