AR-N4105 p<30kw

Dieses Forum hat das Thema Blockheizkraftwerke zum Inhalt. Was ist das Besondere an ihrer Funktion, eignen Sie sich bereits für den Einsatz in einem Einfamilienhaus, und wenn ja, mit welchen Kosten ist zu rechnen?
Antworten
bastibasti
Ist neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: 11.08.2007, 10:12

AR-N4105 p<30kw

Beitrag von bastibasti » 24.09.2014, 21:18

hallo,

sagt mal für ein bhkw kleiner 30kw, benötigt man nach ar-n4105 auch eine reduzierung der Leistung, oder genügt ein abschalten vom netz? Ist genau festgelegt, welche schutzmaßnahme für diese leistung erforderlich bzw zulässig ist? (ist zb eine leistungsreduktion wünschenswert aber keine pflicht?)

Hat jemand erfahrung mit selbstbau? die Spannungs und frequenzüberwachung könnte ich mir knifflig vorstellen, vorallem bei vorgabe der Schaltzeit <200ms ist bei der Frequenzmessung hohe genauigkeit erforderlich.
Wie sieht es bei der Spannungsmessung aus? genügen 10 bit auflösung? (ca 1 V schritte)

Antworten