Autogas Einbau Polen

Möchtest Du mit Rapsöl fahren, oder einfach nur Kraftstoff sparen? Dann informier Dich hier und hilf mit das Klima zu schützen!
Antworten
Ralle
Ist schon lange dabei!
Beiträge: 210
Registriert: 17.04.2008, 21:40

Autogas Einbau Polen

Beitrag von Ralle » 14.05.2009, 16:34

Hallo,

ich habe gehört, dass es inzwischen schon in Polen die Möglichkeit gibt, sich preiswert eine Autogasanlage einbauen zu lassen. Klar, was auf Brillen oder Zahnprothesen zutrifft, kann sicherlich auch für Umrüstungen an Autos gelten, die dort wesentlich preisgünster möglich ist.

Aber ich frage mich, ob die Anlagen, die dort installiert werden, auch tatsächlich denselben Standards entsprechen, wie hiesige Autogasanlagen. Oder werden dort vielleicht Anlagen derselben Hersteller verwendet?

Hat schon mal jemand von euch davon gehört oder vielleicht sogar schon Erfahrungen mit dem Autogas Einbau Polen gemacht?

LG
Ralle

Päule
Kennt sich aus!
Beiträge: 78
Registriert: 18.08.2008, 22:55

Autogas Einbau Polen

Beitrag von Päule » 16.05.2009, 15:46

Hallo Ralle,

klar, ich kann mir auch gut vorstellen, dass Autogasanlagen in Polen billiger sind, als bei uns und vor allem, dass sie aufgrund der niedrigeren Löhne dort billiger eingebaut werden.

Aber es gibt zwei Punkte, die dabei zu bedenken sind. Zum einen wirst du wohl ein ernsthaftes Problem bekommen, wenn du deinen Autogas Einbau Polen hier in Deutschland beim Straßenverkehrsamt in deine Papiere eintragen lassen willst, weil da nämlich eine ABE nach deutschen Recht dabei sein muss und eine Einbaubescheinigung, die natürlich für unsere Behörden lesbar sein muss.

Zum anderen finde ich es immer bedenklich, die wirtschaftliche Situation und Billiglöhne in anderen Staaten auszunutzen, um sich selbst einen Preisvorteil zu verschaffen. Zugegeben, es ist reizvoll, aber ist es deshalb auch legitim?

Gruß
Päule

Sunflower
Ist schon lange dabei!
Beiträge: 102
Registriert: 29.04.2008, 21:22

Autogas Einbau Polen

Beitrag von Sunflower » 17.05.2009, 22:46

Hallo Ralle,

ich kann Päule da nur zustimmen. Außerdem ist der Einbau von Autogasanlagen auch in Deutschand nicht so teuer. Je nachdem, wo du wohnst, kommen ja auch noch einige Fahrtkosten dazu, wenn du die Anlage in Polen einbauen lässt. Das könnte den Preisvorteil schon deutlich schmälern.

Wenn du dann auch noch hier ein TÜV-Gutachten erstellen lassen musst, damit die Anlage überhaupt eingetragen werden kann, dann wird es auch wieder teurer.

Außerdem ist es wirklich mies, die niedrigen Löhne in Polen auszunutzen.

Gruß
Sunflower

torheinal
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 20.11.2009, 13:04

Beitrag von torheinal » 20.11.2009, 13:35

Mich würde zudem interessieren, ob man dir in Polen auch eine Gewährleistung oder irgendwelche Garantien für den Schadensfall bitten kann. Falls ja, müsstest du wahrscheinlich auch immer erst nach Polen, um ein technisches Problem beheben zu lassen?!

Kurz: Rüste dein Auto in Deutschland um!

Grüße

Tor

Die Kosten für die Autogasumrüstung sind auch in Deutschland nicht hoch! Langfristig amortisieren sie sich!

Antworten