1 Energieausweis für 2 Gebäude?

Hier geht es um den verbrauchsorientierten / bedarfsorientierten Energieausweis (Energiepaß) – Kosten, Formulare, Energieeinsparverordnung (EnEV), usw.
Antworten
Baschti
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 17.02.2012, 12:17

1 Energieausweis für 2 Gebäude?

Beitrag von Baschti » 17.02.2012, 12:37

Hi,
bin neu hier und will euch gleich mal Löchern, da ich zu diesem Thema nichts gefunden habe. Wir haben 2 Wohngebäude (Vor- und Hinterhaus) und vermieten Diese. Nach aktuellen Anforderungen braucht nur ein Verbrauchsenergieausweis ausgestellt werden, allerdings frage ich mich, ob 1 Ausweis für beide Gebäude ausreichend ist. Beide Gebäude sind fast baugleich und das Hinterhaus wird durch einen Heizkessel (Erdgas) im Vorderhaus mitversorgt. Deshalb gibt es auch nur einen Energieverbrauchswert für beide Objekte.

Nun zur eigentlichen Frage. Kann ich beide Gebäude verbrauchstechnisch als Eines ansehen, d.h. 1 Energieausweis, oder muss ich über die seperaten Verbrauchszähler in den WE des Hinterhauses, dessen Verbrauch herausrechnen und einen eigenen Energieausweis erstellen lassen?

Besten Dank für die Hilfe

energiepass
Ist neu hier!
Beiträge: 9
Registriert: 21.09.2008, 23:22

Re: 1 Energieausweis für 2 Gebäude?

Beitrag von energiepass » 06.04.2012, 20:20

Hallo,

hierzu gab es schon einmal eine Diskussion hier:
http://www.energieausweis-vorschau.de/f ... no_cache=1

Zusammengefasst. Die Möglichkeit, einen Energieausweis für eine Verbrauchsstelle zu erstellen, die zwei Gebäude einer Liegenschaft versorgt, gibt es nur bei Nichtwohngebäuden. Bei Wohngebäuden muss immer für jedes Gebäude ein separater Energieausweis ausgestellt werden. Wenn die Ermittlung der Verbräuche in Deinem Fall über die Einzelmessstellen möglich ist, dann spart Dir das viel Aufwand bzw. einen teuren Bedarfsausweis
Informationen zu Energieausweis, Energiepass, Energiesparen...
www.energiepass.wordpress.com

Antworten