Energieausweis EnEV 2007 oder EnEV 2009

Hier geht es um den verbrauchsorientierten / bedarfsorientierten Energieausweis (Energiepaß) – Kosten, Formulare, Energieeinsparverordnung (EnEV), usw.
Antworten
owania
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 21.11.2009, 10:02

Energieausweis EnEV 2007 oder EnEV 2009

Beitrag von owania » 22.11.2009, 11:50

Hallo zusammen,

wir möchten ein Einfamilienhaus bauen und haben alle benötigten Unterlagen (vom Architekten, Vermesser, Statiker) anfangs November beim Bauamt eingereicht und warten jetzt auf Baugenehmigung.

Nun stellt sich die Frage, ob wir einen "neuen" Energieausweis (mit EnEV 2009) benötigen - oder wir den vorhandenen Energieausweis (erstellt am 20.09.09) nutzen können.

Ich muss dazu sagen, dass wir unsere Finanzierung zum einen Teil über WFA und KFW finanzieren wollen (Zusagen von beiden Instituten bereits erhalten) auf der Basis vom „alten“ Energieausweis (EnEV 2009)! Da wir aber auf die Zusage gewartet haben, konnten wir nicht den Bauantrag vor dem 30.09.2009 stellen!

a). brauchen wir jetzt doch den neuen Energiepass für den Bauantrag?
b). gibt es eine übergangsfrist zwischen den neuen und alten Energieausweis ???!!???
c). wird ein Energieausweis nach der Baugenehmigung noch woanders verlangt?


Danke und Gruss
Paul

parcus
Kennt sich aus!
Beiträge: 86
Registriert: 20.09.2009, 17:46

Beitrag von parcus » 22.11.2009, 15:31

a). brauchen wir jetzt doch den neuen Energiepass für den Bauantrag?

Hier zählt die Berechnung nach aktueller EnEV 2009, wenn nach dem 01.10,2009 der Bauantrag gestellt wurde.

b). gibt es eine übergangsfrist zwischen den neuen und alten Energieausweis ???!!???

bis 31.12. können die Anträge nach EnEV2007 bei der KfW noch eingereicht werden. (KfW70 und KfW55)

c). wird ein Energieausweis nach der Baugenehmigung noch woanders verlangt?

Der Ausweis wird erst interessant, wenn das Haus einmal verkauf oder vermietet werden soll.
Wesentlich für Dich ist die Berechnung nach EnEV für den Bauantrag.

lg parcus
Dipl.-Ing. Arch. | Dipl.-Wirt.-Inf. | BAFA & KfW Sachverständiger

http://www.forum-hausbau.de
http://www.energieeffizient-bauen.org
http://www.energieeffizient-sanieren.org

Antworten