Skip to main content

Haus

Pellet Heizung

Das Heizen mit einer Pellet Heizung ist vor allem in der Schweiz und in Österreich weiter verbreitet wie in Deutschland. Moderne Pellet Heizungen können mit einem Solarspeicher, bzw. mit Solarkollektoren kombiniert werden, womit vor allem im Winter die so genannte solare Deckungslücke geschlossen werden kann. Thermische Solaranlagen versorgen bei diesem Prinzip den Haushalt im Sommer […]

Passivhaus

Ein so genanntes Passivhaus stellt heute einen bestimmten Energiestandard eines Gebäudes dar. Für ein Passivhaus wird die so genannte thermische Behaglichkeit nach ISO 7730 alleine durch das Nachkühlen und Nachheizen des so genannten Frischluftvolumenstroms verwendet. Derartige Gebäude sind sehr gut wärmegedämmt, so dass keine Heizungsanlage im herkömmlichen Sinne notwendig ist. Der Energiebedarf der für das […]

Ökohaus

Als Ökohaus werden Gebäude bezeichnet bei deren Bau man von den Baumaterialien her völlig auf künstliche und schädliche Baustoffe verzichtet hat. Die verwendeten Baustoffe hingegen sind vollkommen naturbelassen. Mit der Errichtung eines Ökohauses kann man wertvolle Ressourcen in Bezug auf Rohstoffe, sowie Energie und Kosten einsparen. Bei diesen Häusern handelt es sich um ein so […]

Nullenergiehaus

Als Nullenergiehaus werden Gebäude bezeichnet die keine Energien beziehen, weder für Strom, Gas oder Öl. Die benötigte Energie zum Heizen und für den Strom wird vom Haus selber erzeugt. In der Regel werden für die Energieerzeugung Solaranlagen verwendet, wobei ein Nullenergiehaus technisch gesehen eine Verbesserung des so genannten Passivhauses ist. Bei einem Nullenergiehaus sollte es […]

Niedrigenergiehäuser

Umweltfreundliches Bauen wird derzeit immer beliebter, was nicht nur an den steigenden Energiekosten liegt, sondern auch weil das umweltfreundliche Bauen mit zinsgünstigen Darlehen gefördert wird. Niedrigenergiehäuser die mittlerweile zum Standard gehören werden trotzdem noch mit zinsvergünstigten Baukrediten gefördert. Die Bewilligung der Förderung ist dabei unabhängig davon, ob es sich um bei dem Bauvorhaben um einen […]

Lüftungsanlage

Lüftungsanlagen werden dazu verwendet um Räume mit frischer Luft zu versorgen, und finden somit ihre Anwendung insbesondere in Räume die über keine Fenster verfügen. Unterteilt werden Lüftungsanlagen in Zuluft- bzw. Abluftanlagen, wobei ebenfalls Kombinationen aus beiden existieren. Durch eine Lüftungsanlage wird aus Wohn- und Betriebsräumen verbrauchte Luft, bzw. Abluft abgeführt, und frische Außenluft zugeführt. Zentrale […]

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Kontrollierte Wohnraumlüftungen sind insbesondere im Hinblick auf die Heizkosten interessant. Zudem kann eine kontrollierte und ausreichende Wohnraumbelüftung Feuchtschäden und Bauschäden verhindern. Im Handel gibt es bereits Systeme die man für die kontrollierte Wohnraumbelüftung einsetzen kann. Neben einer guten Energieeinsparung kann man mit einem derartigen System zudem überschüssige und schädliche Raumfeuchte entfernen. Eine dezentrale KWL-Anlage besteht […]

Energiesparlampe

Um Energie zu sparen ist vor allem der Verzicht auf die Bereitschaftsschaltung – Stand-By – bei Fernsehgeräten, Computern, CD-Playern oder anderen Elektrogeräten notwendig. Alleine die komplette Trennung vom Stromnetz kann jedem Haushalt im Jahr eine hohe Energieeinsparung bringen. Viele Haushalte versuchen jedoch bereits im Bereich der Beleuchtung einzusparen, und der Verkauf von Energiesparlampen hat in […]

Energie sparen

Jeder Haushalt hat sich heute auf die ständig steigenden Energiepreise eingestellt und versucht deshalb Energie einzusparen. Möglich ist dies in jedem Haushalt, und das Einsparpotenzial ergibt sich dabei nicht nur aus dem Strom, sondern auch bei Wasser und der Heizung. Die größten Einsparungen kann man natürlich mit der Heizung erzielen, aber auch andere Geräte wie […]

Wärmedämmverbundsystem

Wärmedämm-Verbundsysteme können durch eine hygrothermische Beanspruchung der Außenputze Schaden nehmen. Die Ursache hierfür ist, dass der auf der nur geringfügig saugfähigen Dämmschicht aufgebrachte Außenputz im Gegensatz zu einem herkömmlichen Mauerwerk einer großen thermischen, bzw. hygrischen Beanspruchung ausgesetzt ist. Die Schäden die an einem Wärmedämm-Verbundsystem entstehen äußern sich vorwiegend in Form von Rissen längs der Dämmplatten-Stöße. […]