Skip to main content

Sonnenkollektor

Um die Ressourcen zu schonen und den nachfolgenden Generationen ein Leben auf der Erde zu ermöglichen müssen sich die Regierungen, und die Bürger der Länder Gedanken machen inwieweit man es verantworten kann die Ressourcen an Kohle, Erdöl und Ergas weiter zu plündern. Schon heute haben die Verbraucher es mit ständig steigenden Energiepreisen zu tun, und […]

Solarzelle

Die Solarzelle ist ein elektrisches Bauelement, und wandelt die im Sonnenlicht enthaltene Strahlungsenergie in elektrische Energie um. Die Entwicklung der Solarzelle beruht auf dem photoelektrischen Effekt, der von Albert Einstein im Jahr 1905 ausführlich erklärt wurde, wofür er im Jahr 1921 den Nobelpreis für Physik erhielt. Derzeit gibt es verschieden Arten von Solarzellen, wobei sich […]

Sonnenenergie

Als Sonnenenergie wird die von der Sonne erzeugte Energie bezeichnet die durch die Kernfusion entsteht. Die Sonnenenergie gelangt zum Teil als die so genannte Strahlungsenergie – elektromagnetische Strahlung – auf die Erde, wobei ein Teil der Strahlenenergie von der Atmosphäre absorbiert, und in Wärme umgewandelt wird. Die Sonnenenergie gehört zu den regenerativen Energiequellen. Das heißt […]

PV-Modul

Das so genannte PV-Modul bildet den tragenden Teil einer Photovoltaik-Anlage, und setzt sich aus einzelnen Solarzellen zusammen. Grundsätzlich wird zwischen zwei unterschiedlichen Zellengrößen unterschieden, die erste beträgt 125,5 mm² und die zweite 155,5 mm². Darüber hinaus gibt es zwei Zellentypen, die so genannten monokristallin, und die multi-/polykristallinen Zellen. PV-Module können je nach ihrer Ausführung für […]

Solarregelung

Um die Solarenergie zu nutzen mussten zuerst Techniken entwickelt werden, die es möglich machten den gesamten Ablauf der Gewinnung von Solarenergie zu steuern. Die elektronische Regelung einer thermischen Solaranlage übernimmt dabei die so genannte Solarregelung. Die Hauptaufgabe der Solarregelung ist es die Umwälzpumpe zu steuern. Der Vorgang wird automatisch in Gang gesetzt wenn die Temperatur […]

Solarstromanlagen

Solarstromanlagen werden ebenfalls als PV-Anlagen bezeichnet, und die kleinsten Solarstromanlagen die heute auf dem Markt erhältlich sind besitzen eine Leistung von 1 kW. Eine Solaranlage mit 1kW-Leistung benötigt dabei eine schattenfreie Dachfläche von rund 8 m² mit einer Dachneigung von 30 Grad. Ist die Stromanlage zugleich nach Süden ausgerichtet, dann bringt diese Solarstromanlage einen Ertrag […]

Verschattung

Auf bestehenden Solaranlagen kann es unter Umständen zu einer Verschattung kommen. Dabei kann es sich um eine zeitweise Verschattung handeln, die zum Beispiel durch Schnee, Laub, Vogelexkremente oder Staub entsteht. Diese Art der Verschattung ist in der Regel nur vorübergehend, da durch abfließendes Regenwasser in den meisten Fällen eine Selbstreinigung der Module, bzw. der Kollektoren […]

Sonneneinstrahlung

Die Sonneneinstrahlung kann für die Haut eines Menschen unter Umständen schädlich sein, jedoch bietet sie vor allem Vorteile wenn sie zu einer Entlastung der Mietnebenkosten beitragen kann. Der Betrieb einer Solaranlage auf dem Dach kann sich heute für jeden Mieter und Hausbesitzer lohnen, denn durch diese Anlagen kann eine konventionelle Gas- oder Ölanlage zu rund […]

Photovoltaikanlage

Als Photovoltaikanlage oder Solarstromanlage wird ein Sonnenkraftwerk bezeichnet, welches Sonneneinstrahlung mittels Solarzellen in Sonnenenergie umwandelt. Photovoltaikanlagen bestehen aus mehreren Komponenten. Die Hauptkomponente sind die Solarzellen die in mehreren Reihen geschaltet sind, und unter anderem als Solarmodule bezeichnet werden. Diese Solarzellen empfangen die Sonneneinstrahlung, und wandeln diese in elektrische Energie um, in Form von Gleichstrom. Jede […]

Laderegler Solar

Im Allgemeinen haben Laderegler die Aufgabe das Aufladen von Akkus technisch umzusetzen. Die Hauptaufgabe eines Ladereglers ist es das Überladen des Akkus zu verhindern, was in der Regel durch die Begrenzung der Ladespannung geschieht. Zur Ladungssteuerung werden von aufwändigeren Ladereglern zudem Komponenten wie Spannung, Kapazität und Zeit, und Temperatur für die Ladungssteuerung verwendet. Bei einigen […]

Fotovoltaikanlage

Eine Fotovoltaikanlage – Photovoltaikanlage – wird unter anderem auch als PV- oder Solarstromanlage bezeichnet. Bei der Fotovoltaikanlage handelt es sich um ein Sonnenkraftwerk, welches mithilfe von Solarzellen, die in so genannten PV-Modulen geschaltet sind, Sonneneinstrahlung in elektrische Energie umwandelt. In der Regel wird die elektrische Energie dazu genutzt um ein Wohnhaus mit Strom zu versorgen. […]

Wärmedämmverbundsystem

Wärmedämm-Verbundsysteme können durch eine hygrothermische Beanspruchung der Außenputze Schaden nehmen. Die Ursache hierfür ist, dass der auf der nur geringfügig saugfähigen Dämmschicht aufgebrachte Außenputz im Gegensatz zu einem herkömmlichen Mauerwerk einer großen thermischen, bzw. hygrischen Beanspruchung ausgesetzt ist. Die Schäden die an einem Wärmedämm-Verbundsystem entstehen äußern sich vorwiegend in Form von Rissen längs der Dämmplatten-Stöße. […]

Warmwasserbereitung

Nach der Raumbeheizung stellt die Warmwasserbereitung den zweitgrößten Anteil des gesamten Endenergieverbrauchs in einem privaten Haushalt dar. In Bezug auf die Warmwasserbereitung greifen dabei Energie sparen und Umweltschutz direkt ineinander. Jeder der weniger kostbares Trinkwasser zum Duschen, Waschen oder Spülen verbraucht senkt somit auch den Energieverbrauch. Der Verbrauch des Warmwassers hängt dabei in starkem Maße […]

Strohpellets

Strohpellets bieten als alternativer Brennstoff eine Reihe von Vorteilen. Als erstes gehören sie zu der halmgutartigen Biomasse, die in naher Zukunft eine weitaus höhere Bedeutung als Brennstoff erhalten wird wie bisher. Strohpellets sind in der Regel nur wenige Zentimeter dick und lang, und verfügen dabei über eine starke Saugkraft. Pellets sind heute ebenfalls für andere […]

Pelletsheizung

Eine Pelletheizung ist eine Heizungsanlage die mit Befeuerungsmaterialien aus Biomasse betrieben wird. Für die Befeuerung werden die so genannten Holzpellets verwendet, die aus Restholz oder Holzspänen hergestellt werden. Diese werden als Presslinge bezeichnet. Der zentrale Punkt einer Pelletheizung ist die Brennkammer, wobei eine elektronische Steuerung die automatische Zündung regelt, und die Verbrennung in Gang setzt. […]

Pelletskessel

Der Pelletskessel ist das Herzstück jeder Pelletsheizungsanlage. Moderne Pelletskessel erzielen sowohl bei einer Voll-, Teil- und einer Schwachlast gleich gute Verbrennungsergebnisse, und die Verbrennung erfolgt dabei sauber und CO2-neutral. Sehr komfortabel sind der vollautomatische Betrieb, sowie die automatische Brennstoffzufuhr über einen Vorratsbehälter, oder über die Raumaustragung. Pelletskessel sind heute mit Solaranlagen kombinierbar, womit es möglich […]

Nachtspeicherheizung

Eine Nachtspeicherheizung ist eine elektrisch betriebene Heizung, deren Anschaffungskosten im Vergleich zu anderen Heizsystemen etwas höher liegen. Der Vorteil jedoch besteht darin dass für eine Nachtspeicherheizung keine wiederkehrenden Kosten anfallen wie zum Beispiel eine jährliche Wartung, die Kosten für den Schornsteinfeger oder die Abgasmessungen. Eine Nachtspeicherheizung ist somit ein wartungsfreies Heizungssystem. Der Name Nachtspeicherheizung beschreibt […]

Holzpellet

Bei Holpellets handelt es sich um Brennmaterial aus Holz, die in den so genannten Pelletheizungen verfeuert werden. In Deutschland unterliegt das Brennmaterial, welches aus Hobelspänen, Sägespänen oder anderem Restholz hergestellt wird der DIN 51731. Als typische Hersteller für Holzpellets gelten Säge- und Hobelwerke, wobei die Roh-Späne in der Regel mit Abwärme aus den vorhandenen Heizkraftwerken […]

Heizwärmebedarf

Jedes Gebäude benötigt über das gesamte Jahre hinweg eine bestimmte Menge an Energie, um eine gleichmäßige Wärme zu halten. Der Heizwärmebedarf bezeichnet die innerhalb eines Jahres verbrauchte Energiemenge einer Heizung, die notwendig ist um die Räume eines Gebäudes auf die gewünschte Soll-Temperatur zu erwärmen, und gleichzeitig die Transmissionsverluste und die Lüftungswärmeverluste auszugleichen. Hier spricht man […]

Heizölpreis

Mit den ersten kalten Tagen im Jahr machen sich die meisten Besitzer einer Ölheizung wieder Gedanken über eine neue Heizölbestellung. Gerade in der kalten Jahreszeit sind die Preise für Heizöl jedoch schon wieder gestiegen, was daran liegt dass die Nachfrage bereits zugenommen hat, und somit natürlich auch die Preise je Liter Heizöl ansteigen. Neben diesem […]