Skip to main content

Heizenergieverbrauch

Die höheren Kosten im Bereich der Energiekosten sind sowohl für den Hauseigentümer und den Mieter sichtbar, und vor allem finanziell spürbar. Der Hauseigentümer hingegen leitet die Mietnebenkosten lediglich an seinen Mieter weiter, ohne dass dieser selber die Kosten finanziell zu spüren bekommt. Ein Eigentümer der jedoch Interesse daran hat dass die Mieter auf Dauer nicht […]

Hackschnitzelheizung

Für eine Hackschnitzelheizung wird als Brennmaterial Biomasse verwendet. Bei Hackschnitzeln handelt es sich um zerkleinertes Holz, welches dabei in der Regel von mobilen Hackern produziert wird. Um Hackschnitzel zu produzieren wird meist Altholz, Bruchpaletten oder Äste verwendet, also Holz dass in der Industrie nicht mehr für die Herstellung von höherwertigen Produkten verwendet werden kann. Bei […]

Energiesparhäuser

Neben dem Begriff Energiesparhaus existieren unter anderem die Namen : Niedrigenergiehaus, 3-Liter-Haus, Passivhaus, Nullenergiehaus oder Plusenergiehaus. Die unterschiedlichen Arten der Energiesparhäuser unterscheiden sich dabei durch ihren Energiestandard. Die Errichtung von Energiesparhäusern wird zum Beispiel von der Kreditanstalt Wiederaufbau – KfW – gefördert, und zwar im Rahmen des „KfW-Programms zur CO2-Minderung“. Die Fördermaßnahme fällt dabei unter […]

Brennwerttechnik

Das Wort Brennwerttechnik ist ein Begriff aus der Heizungstechnik. Die Brennwerttechnik kam auf, weil bei normalen Heizungen die genutzte Wassermenge mit den Abgasen ungehindert nach draußen entweicht. Mittels der Technik ist es jetzt möglich sich auch diese Wärme zum größten Teil nutzbar zu machen. Heizungsanlagen die heute für die Brennwerttechnik eingesetzt werden nennt man Brennwertheizungen, […]

Brennwertheizung

Die Brennwertheizung wird heute als richtungsweisende Entwicklung in der Heizungstechnik angesehen. Diese Art der Heizung wird derzeit in zwei unterschiedlichen Bautypen produziert, wovon einer der Brennwertkessel ist, der vorwiegend in größeren Häusern zum Einsatz kommt. Die andere Form ist die Brennwerttherme, die sich vor allem für Ein- und Zweifamilienhäuser eignet. Bei der Brennwerttherme handelt es […]

Primärenergieverbrauch

Der Primärenergieverbrauch ist der Verbrauch von Energie, der aufgewendet werden muss um aus Energieträgern Strom und Wärme zu gewinnen. Der Primärenergieverbrauch wird in Deutschland regelmäßig mittels Energiebilanzen veröffentlicht. Bei den eingesetzten Energieträgern handelt es sich um Erdöl, Erdgas, Steinkohle, Wasserkraft, Windenergie, Solarenergie, Geothermie und Biomasse. Somit werden als Energieträger sowohl konventionelle Energieträger, wie auch erneuerbare […]

Freie Energie

Der Begriff Freie Energie bezeichnet unterschiedliche Formen von Energie, die jedem ohne Kosten zur Verfügung stehen. Die Gewinnung, bzw. die Nutzbarmachung ist somit nicht mit laufenden Kosten verbunden. Wissenschaftler definieren den Begriff der Freien Energie in der Regel so dass es sich um eine Energieform handelt die nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnis als nicht […]

EEG

Das Erneuerbaren-Energien-Gesetz – EEG – trat in seiner ersten Fassung am 01.04.2000 in Kraft. Das Gesetz regelt die Abnahme und die Vergütung von Strom, die dabei ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen wie der Windkraft, der Wasserkraft, der Sonneneinstrahlung, der Erdwärme oder der Biomasse gewonnen wird. Die Zweite Fassung des EEG wurde am 01.08.2004 in Kraft gesetzt, […]

Erneuerbare Energie

Als Erneuerbare Energie – regenerative Energie – bezeichnet man Energie bzw. die Energiegewinnung aus so genannten nachhaltigen Quellen. Nachhaltige Quellen sind nach dem menschlichen Ermessen unerschöpflich wie zum Beispiel Wind, Sonne, Wasser oder Luft. Das Grundprinzip dass sich hinter dem Begriff Erneuerbare Energie verbirgt besteht darin, dass Energie aus den in der Umwelt stattfindenden Prozessen […]

Energieversorger

Energieversorger sind Unternehmen die selber elektrische Energie erzeugen, und diese über das öffentliche Stromnetz verteilen, bzw. Erdgas und Wärme in das Fernwärmenetz und Gasnetz einspeisen. In Deutschland werden die Energieversorger in regionale und überregionale Versorgungsunternehmen unterteilt. Die überregionalen Versorger betreiben dabei unter anderem Hochspannungsnetze, während die regionalen Versorgungsunternehmen in der Regel zum größten Teil Tochterunternehmen […]

Energieverbrauch

Wenn man von Energieverbrauch spricht meint man technisch gesehen die Umwandlung von Nutzenergie in Abwärme, wobei aus physikalischer Sicht die Energie innerhalb eines geschlossenen Systems nicht verbraucht werden kann, sondern lediglich umgewandelt wird. Als Energieverbrauch wird aus diesem Grund ebenfalls die Umwandlung von Energie aus den verschiedenen Energieträgern in Strom oder Wärme bezeichnet, den man […]

Energieträger

Als Energieträger werden Rohstoffe oder Stoffe bezeichnet, die durch unterschiedliche Methoden zur Energiegewinnung genutzt werden können. Die Energieträger werden dabei in primäre und sekundäre Energieträger eingeteilt. Zu den primären Energieträgern gehören neben der Kohle, das Erdgas und das Erdöl, die dabei zusätzlich zu den fossilen Energieträgern zählen. Primäre Energieträger sind die Windkraft, die Erdwärme, die […]

Energiesparverordnung

Nach der Energiesparverordnung vom 01.02.2002 sollen Neubauten als so genannte Niedrigenergiehäuser ausgeführt werden. Durch die Energieeinsparverordnung von 2002 wurde die bis dahin gültige Heizungsanlagen- und Wärmeschutzverordnung abgelöst. Die Grundlagen für die Energiesparverordnung sind im Energieeinsparungsgesetz zu finden. Mit der Energiesparverordnung soll erreicht werden dass der Primärenergiebedarf – die Energiemenge die für die Gewinnung, bzw. die […]

Energiepass

Der Energiepass ist ein verpflichtendes Zertifikat, das ab dem 01.07.2008 gültig sein wird. Das Zertifikat gibt Aufschluss darüber, wie ein Gebäude energetisch einzuschätzen ist. Die Grundlage für die Bewertung ist dabei in der Regel der so genannte Primärenergiebedarf, der letztendlich vom baulichen und heizungstechnischen Standard eines Gebäudes beeinflusst wird. Herausgegeben wird das Zertifikat von der […]

Energiekosten

Als Energiekosten werden die Kosten bezeichnet die in einem Haushalt im Laufe einer Abrechnungsperiode für Wärme – Heizung und Strom – entstehen. In den letzten Jahren sind die Energiekosten drastisch angestiegen, was nach der Meinung von Experten nicht auf die Mehrwertsteuererhöhung Anfang 2007 zurück zu führen ist, sondern darauf dass die großen Energieversorger unter keiner […]

Energiegewinnung

Um Energie zu gewinnen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten in Bezug auf die Energiequellen, und in Bezug auf die Technologien. Als Energiequellen werden dabei sowohl nukleare, fossile Brennstoffe oder regenerative Energien genutzt. Unter die regenerativen Energien fallen zum Beispiel die Sonnenenergie, die Windenergie, die Wasserenergie oder die Erdwärme. Damit die alternativen Energiequellen genutzt werden können wurden […]

Energieeinsparung

In den letzten Jahren steigen die Energiekosten immer wieder an, und täglich neue Meldungen über steigende Preise bei Heizöl, Benzin, Diesel, Strom oder Erdgas bewegen die Bevölkerung heute dazu sich Gedanken über die Energieeinsparung zu machen. Die Einsparung von Energie ist derzeit sogar gesetzlich verankert im Bereich der Energiespar- und Klimaschutzpolitik der Bundesregierung. Maßgeblich hierfür […]

Energieeffizienz

Von allen politischen Lagern wir ein effizienterer Umgang mit der Energie gefordert, wobei die Energieeffizienz dabei in zunehmendem Maße in allen Wirtschaftszweigen eine größere Bedeutung gewinnt. Vor allem der Umweltschutz rückt dabei immer weiter in den Blickpunkt der Politiker in Europa. Die EU arbeitet derzeit an einer Richtlinie, die die indikativen Ziele zur Senkung des […]

Energiebilanz

Derzeit steht die Biomasse als alternative Energiequelle aus vielfältigen Gründen in der Kritik. Die Biomasse ist zum einen regenerativ, aber nur bedingt unerschöpflich, denn die Pflanzen aus denen Biomasse gewonnen wird müssen erst angepflanzt werden und wachsen. Kritiker hegen deshalb die Befürchtung dass Monokulturen von Pflanzenarten angelegt werden die die beste Energiebilanz aufweisen. Für die […]

Energieberatung

Der Energiebedarf, bzw. der Energieverbrauch von einem Haus wird durch verschiedene Einflüsse bestimmt, wie zum Beispiel dem technischen Stand der Heizungs- und Sanitäranlagen, der Beschaffenheit der Außenhülle, oder den individuellen Nutzungsanforderungen unter die die Einbringung eines Wintergartens, oder die Nutzung von Kellerräumen als Wohnfläche fällt. Die Energieberatung ist eine Dienstleistung, die von den so genannten […]