Skip to main content

pro solar

Die Firma pro solar Energietechnik GmbH in Ravensburg beschäftigt sich bereits seit 1988 mit den regenerativen Energien Sonne und Holzpellets. Als anerkannter Wärmespezialist hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, diese Energiearten zur Hauptenergiequelle in Deutschland zu machen. Der Weg dahin ist die Schaffung von genialen Systemen, um die Solarenergie zur einfachsten Sache der Welt zu machen. Seit der Firmengründung vor zwanzig Jahren wurden bereits über 400 000 Quadratmeter Kollektorfläche von pro solar verkauft und ein Marktanteil von sechs Prozent erreicht. Das Unternehmen gehört damit zu den zehn größten Herstellern solarthermischer Anlagen in Deutschland.

Zur Unternehmenspolitik von pro solar gehört grundsätzlich die Lieferung von Komplettsystemen für Solaranlagen der verschiedensten Ausrichtungen von kleinen Brauchwasser-Solaranlagen bis zu komplexen Großanlagen für Mehrfamilienhäuser, Gewerbebetriebe oder Sportanlagen. Die Solaranlagen der Firma pro solar können über das Fachhandwerk bezogen werden. Ein besonderes Angebot ist das Klimapaket als innovative und umweltfreundliche Heiztechnik auf der Basis von Holzpelletkesseln. Für dieses System hat pro solar eine spezielle Systemsteuerung entwickelt, die einzigartig auf dem deutschen Markt ist.

Als System zur Wassererwärmung und Heizungsunterstützung nutzt das Klimapaket in erster Linie die vorhandene Wärme aus der Solaranlage. Reicht diese nicht aus, um die eingestellten Temperaturen zu erreichen, erfolgt die Erwärmung des Speichers und damit die Heizung und Warmwasserbereitung durch den Pelletkessel. Da der Bedarf im Sommer, wenn die Heizung nicht benötigt wird, geringer ist, kann der Pelletkessel komplett abgeschaltet werden. Das ist schonend für den Ofen, den Brennstoffverbrauch und die Umwelt. Dabei ist das System nicht auf einen großen Pelletkessel im Heizraum angewiesen, sondern kann auch mit einem Wohnraumofen für die Warmwasserbereitung und Heizung kombiniert werden.

Im Angebot der Firma pro solar befinden sich verschiedene Solar-Kollektoren, die je nach Installationswunsch und Größe der Anlage eingesetzt werden. Dazu zählen sowohl Flachkollektoren, als auch Vakuum-Röhrenkollektoren.