Skip to main content

Solarstrom

Solarstrom wird heute vielseitig eingesetzt. Solarstrom wird dabei durch eine regenerative, wirtschaftliche, umweltgerechte und saubere Art durch Solaranlagen gewonnen, die heute bereits auf Dächern von kommunalen Einrichtungen oder auf Privathäusern zu finden sind. Solarstrom wird zudem für die so genannten Inselanlagen verwendet, die sich oftmals in Wohnmobilen, Booten, Bauwagen oder Kleingärten finden, und zudem als Stromversorgung für unterschiedliche Messstationen genutzt werden.

Solarstrom wird heute zudem für Kleinanwendungen genutzt, wie zum Beispiel für Torantriebe, Messgeräte, Spielzeugmodelle, Alarmanlagen oder Haushaltsgeräte wie zum Beispiel Mixer. Bei der Gewinnung von Solarstrom fällt kein Brennstoffverbrauch an, und zudem entsteht kein CO2-Ausstoss. Heute kann jeder Solarstrom produzieren, und Solaranlagen werden zudem staatlich gefördert. Die Vorteile liegen vor allem darin dass die Solaranlagen so gut wie wartungsfrei sind, und vor allem die Solarmodule, die das Herzstück einer Solaranlage darstellen, sind äußerst stabil und verschleißen nicht.

Wer sich nicht selber eine Solaranlage installieren möchte hat heute bereits die Möglichkeit von dem Energieversorger Solarstrom über die Netzeinspeisung in das öffentliche Stromnetz zu erhalten. Somit kann heute jeder einen Beitrag dazu leisten die Umwelt weiter zu entlasten, und zudem dafür zu sorgen dass die fossilen Rohstoffe wie zum Beispiel Erdöl oder Kohle etwas länger erhalten bleiben wie prognostiziert. Sonnenenergie aus der Solarstrom gewonnen wird steht zudem unbegrenzt zur Verfügung.