Skip to main content

SOLON

Die Firma SOLON wurde 1997 in Berlin gegründet und ging bereits ein Jahr später an die Börse. Damit war die SOLON AG das erste börsennotierte Solarunternehmen in Deutschland. Seit der Firmengründung hat die Firma sich zu einem der führenden Hersteller von Solarmodulen und Anbieter von Photovoltaik-Komplettsystemen in Europa mit Niederlassungen und Tochterunternehmen in Österreich, Italien, der Schweiz und den USA entwickelt. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf der Errichtung von Solar-Kraftwerken, die zu rund 75 Prozent im Ausland erfolgte.

Aber auch Photovoltaikanlagen für Wohn- und Firmengebäude werden nach wie vor von der SOLON AG angeboten. wwwie Solarmodule SOLON Blue und SOLON Black werden als monokristalline und polykristalline Module von der SOLON AG selbst hergestellt. Die Systemspannung liegt bei 1000 Volt mit Wirkungsgraden von bis zu 14,6 Prozent. Die Module haben ein Leistungsspektrum zwischen 130 und 250 kWp. Dabei verspricht der Hersteller eine hohe Haltbarkeit bei innovativer Anschlusstechnik in einem stabilen Rahmensystem und höchstmögliche Erträge. Die Solarmodule haben eine Lebensdauer von über 30 Jahren, wobei der Hersteller eine zumindest achtzigprozentige Leistung innerhalb der ersten 25 Jahre garantiert.

Die Wechselrichter der SOLON AG verfügen aufgrund der langjährigen Erfahrung des Unternehmens auf dem Gebiet der Photovoltaik und Schweizer Präzisions-Herstellung über ein hohes Qualitätsniveau, das in der gesamten Branche bekannt ist. Die Geräte arbeiten langlebig und werden daher mit einer Garantie von 11 Jahren ausgeliefert. Sie arbeiten energiesparend und effizient durch einen außergewöhnlich hohen Wirkungsgrad. Zur Produktpalette gehören neben den Wechselrichtern zur Einspeisung des erzeugten Solarstroms in das allgemeine Stromnetz auch Inselwechselrichter, die kurzzeitig mit einer bis zu dreihundertprozentigen Überlast betrieben werden können.

Zu den Serviceleistungen der SOLON AG gehören eine individuelle Beratung und Betreuung der Kunden sowie kurze und zuverlässige Lieferzeiten aufgrund eigener Produktionsanlagen an verschiedenen internationalen Standorten.