Skip to main content

SOLVIS

So lautet der Werbespruch des Braunschweiger Unternehmens SOLVIS GmbH & Co. KG, dessen Kerngeschäft in der Errichtung ökologischer Heizsysteme besteht. 1988 wurde SOLVIS als mitarbeitergeführtes Unternehmen gegründet. Noch in demselben Jahr konnte auf der Hannover-Messe der erste Serienflachkollektor präsentiert werden. Die Innovationen im Unternehmen überschlugen sich, so dass laufend neue Entwicklungen zum Patent angemeldet werden konnten. Die innovativen Aktivitäten des Unternehmens wurden im Laufe der Jahre mit etlichen Umweltpreisen belohnt.

Die letzte Auszeichnung im Jahr 2008 bezog sich auf die neue Fertigungsstätte des Unternehmens in Braunschweig, die Nullemissionsfabrik wurde zur energieeffizientesten Gewerbeimmobilie Deutschlands gekürt. Zum Angebot der Firma SOLVIS, die sich zum Ziel gesetzt hat, Energiespar-Weltmeister zu sein, zählen neben thermischen Solaranlagen auch Pellet-Heizungen und Photovoltaikanlagen.

Eines der interessantesten Produkte der Firma SOLVIS ist der SolvisMax, ein Modulsystem, das ständig weiter ausgebaut werden kann. Es besteht aus Heizkessel, Speicher und Kollektoren. Der besondere Vorteil liegt darin, dass nicht sofort die komplette Solar-Anlage angeschafft werden muss. So kann der Kessel zunächst lediglich mit einer Öl- oder Gasheizung betrieben und zu einem späteren Zeitpunkt um den Solarspeicher und die Solarkollektoren zu einer Solar-Anlage ausgebaut werden. Natürlich wird auch das komplette Solarheizsystem für Öl, Gas oder Erdwärme, unterstützt durch Solarenergie, geliefert. In diesem Fall wird der Solarheizkessel SolvisMax als integriertes System mit Heizmodul und Solarspeicher installiert, so dass nur ein Kessel erforderlich ist. Die Speicher werden als Solarspeicher, Pufferspeicher und Warmwasserspeicher angeboten.

Bei den verwendeten Solarkollektoren besteht die Auswahl zwischen Großflächenkollektoren, Kompaktkollektoren und komfortablen Röhrenkollektoren. Großanlagen, die von der Firma SOLVIS geliefert werden, sind als Kompaktsystem für Warmwasser und Heizung, als System zur zusätzlichen Erwärmung von Frischwasser und als große solare Energiezentrale erhältlich.