Skip to main content

SUNSET

So lautet einer der Werbesprüche der Firma SUNSET Energietechnik GmbH aus dem fränkischen Adelsdorf. Das seit 1979 bestehende mittelständische Unternehmen zählt zu den Branchenführern auf dem Sektor der Solarenergie, hat sein Betätigungsfeld inzwischen aber auch auf Windkraftanlagen und Pellet-Heizsysteme ausgedehnt.

Die thermischen Solaranlagen der Firma SUNSET bestehen aus Hochleistungskollektoren und perfekt darauf abgestimmten Systemkomponenten, die 60 bis 70 Prozent des Warmwasser-Bedarfs aus Solarenergie decken. Während der Sommermonate kann sogar der vollständige Bedarf an warmem Wasser aus der Solaranlage gespeist werden. Neben Komplettanlagen verkauft die Firma SUNSET alle Komponenten der thermischen Solaranlagen einzeln. Zum Einsatz gelangen Solarkollektoren sowie alle weiteren Komponenten aus eigener Herstellung. Neben Solaranlagen zur Warmwasser-Erzeugung werden auch kombinierte Anlagen zur parallelen Heizungsunterstützung angeboten. Dazu ist ein zusätzlicher Kombipuffer-Speicher notwendig, der als Wärmezentrale des Hauses dient. Neben der Energie aus den Solarkollektoren speichert der Kombipuffer auch die Energien aus anderen Wärmequellen, also der vorhandenen herkömmlichen Heizungsanlage.

Zum Angebot der Firma SUNSET zählen unterschiedliche Typen der thermischen Solaranlagen, von der flexiblen Einbindung der Solaranlage in das vorhandene Heizungssystem über den zusätzlichen Einsatz einer Frischwasserstation bis hin zu einer Solaranlage zur vollständigen regenerativen Energieversorgung. Verschiedene standardisierte Anlagentypen für unterschiedliche Haushaltsgrößen runden das Angebot ab.

Die Serie SUNimpact enthält Großanlagen für Hotels, Kliniken, Mehrfamilienhäuser oder Industriebetriebe, in denen große Warmwassermengen benötigt werden. Für Kleinverbraucher, zum Beispiel Wochenendhäuser, Gartenhäuser oder sonstige Gelegenheiten, bei denen nur geringe Mengen an warmem Wasser benötigt werden, bietet SUNSET die Thermosyphonanlagen SUNsilver an, die als besonders kompakt, einfach und wirtschaftlich gelten. Da diese kompakten Anlagen nach dem Prinzip der Schwerkraft arbeiten, sind weder eine Pumpe, noch eine Steuerung erforderlich und die Versorgung mit warmem Wasser wird ohne weiteren Energiebedarf gewährleistet.

Die Serie SUNstar dient der Beheizung von Schwimmbadanlagen mit Hilfe von Solarabsorbern, so dass auf ein weiteres System zur Wassererwärmung verzichtet werden kann.