Wie kann ich bei der Dämmung des Hauses sparen?

Die Wärmedämmung von Häusern ist bereits seit Jahren in aller Munde. Mit einer idealen Dämmschicht kann das Haus so abgedichtet werden, dass die Wärme, die im Haus entsteht, auch in den Räumen bleibt und nicht nach außen hin abgegeben wird. Auf diese Weise kann erheblich an Heizkosten eingespart werden.

Isolierung des Hauses

Besonders bei älteren Häusern wurde in früheren Zeiten bei den Isoliermaterialien eingespart. Dabei wurden zum Teil nur Ziegel und Beton verwendet. An eine ideale Isolierschicht, die das Haus umgibt, wurde damals nicht gedacht. Selbstverständlich ist es möglich, dass das Haus im Nachhinein isoliert wird, um die Heizkosten zu senken. Dabei werden die gesamten Wände mit Dämm-Material eingepackt, sodass die Kälte von außen nicht mehr in die Räume eindringen kann. Dadurch wird das Einströmen von kalter Luft in das Haus unterbunden. Die Wärme, die in den Räumen entsteht, bleibt also im Innenbereich des Hauses. Sobald die kalte Jahreszeit näher rückt und die Räume beheizt werden müssen, benötigt die Innenluft nur mehr wenige Grad, um die Raumtemperatur auf eine ideale Wärme zwischen 18° Celsius und 22° Celsius aufzuwärmen.

Die Wärmedämmung richtig anbringen

Damit die Wärmedämmung effektiv wirken kann, muss das Haus von außen abgeschirmt werden. Natürlich dürfen dabei auch die Kosten für Isoliermaterial nicht außer Acht gelassen werden. Damit das Haus mit einer effektiven Isolierung versehen ist, muss einiges an Kosten aufgebracht werden. Die Ersparnis kommt erst in späterer Folge durch das Einsparen der Heizkosten wieder zurück. Damit auch beim Kauf der Wärmedämmung die Kosten verringert werden können, sollten online Gutscheine eingesetzt werden. Diese dezimieren einerseits die hohen Kosten der Wärmedämmung für das gesamte Haus, andererseits lassen sich durch die Einsparungen andere wichtige Anschaffungen tätigen. So können beispielsweise neue Fenster oder eine umweltbewusste Heizung installiert werden, welche nicht nur die Umwelt schützen, sondern auch die Energiekosten während des gesamten Jahres drastisch senken können.

Bild: © maho - Fotolia.com